• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Sommerfest I: Elli lässt Tipper lange warten

01.08.2016

Hoyerswege Sowas hat Elli noch nicht erlebt – das war ihr anzusehen: Ein bisschen irritiert schien die zweieinhalb Jahre alte Kuh von den vielen Menschen, die sie auf Schritt und Tritt beobachteten und eigentlich nur eines von ihr sehen wollten – dass sie nämlich ihr Geschäft verrichtet.

Aber Elli ließ sich am Sonnabend reichlich Zeit beim Verdauen: Gut 70 Minuten dauerte es beim Sommerfest des Ortsvereins Schlutter-Holzkamp-Hoyerswege, bis das Tier aus dem Stall von Landwirt Volker Schmidt beim Kuhfladen-Lotto auf einer eingezäunten und in 100 kleine Quadrate unterteilten Fläche seine Pflicht erfüllte und mit einem Haufen gleich fünf Tipper glücklich machte: Auf das Feld mit der Nummer 77, wo Elli sich endlich erleichterte, hatten Ralf Osterloh, Inge Schulze, Andrea Hische, Oliver Czaikowsky und Eugenia Dorkaev jeweils gesetzt, als sie ihren Tippschein abgaben – so mussten sie sich die Siegprämie von 200 Euro teilen.

Aber um den Geldgewinn ging es beim Kuhfladen-Lotto ohnehin weniger, sondern viel mehr um den Spaß: „Wir wollten mal was Neues bieten“, sagte Ortsvereins-Vorsitzender Enno Vosteen. Erstmals zum Angebot des Sommerfestes auf dem Spiel- und Bolzplatz an der Hoyersweger Straße gehörten auch der Eiswagen und die Popcorn-Maschine, die besonders von den Kindern dicht umlagert waren. Ebenso neu war der Auftritt der „Koppelkinner“: Die Nachwuchsgruppe der Speelkoppel Hoyerswege unter der Leitung von Linda Timmermann führte zwei Sketche auf.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Doch auch die jahrelang bewährten Programmpunkte gefielen dem Publikum: An elf Spielstationen bot der Ortsverein Unterhaltung und Abwechslung für die kleinen Besucher, daneben war auch wieder der Swimmingpool aufgebaut worden. Und am frühen Abend fand noch ein Turnier im Menschenkicker statt – die Anlage hatte die Landjugend Sandersfeld dem Ortsverein erneut zur Verfügung gestellt. Nur das gemütliche Beisammensein am Abend litt zeitweise unter dem Regen – aber unterm Dach des großen Zeltpavillons ließ sich auch das Wetter ganz gut aushalten.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwzonline.de/videos/oldenburg-land 
Video

Hergen Schelling Agentur Schelling (Leitung) / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2741
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.