• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Endlich wieder live Jazzmusik

01.09.2020

Ganze 60 Plätze bot der Saal der Musikschule in Wildeshausen am Samstagabend für Freunde des Jazz. Mehr lassen die Abstandsregelungen wegen der Corona-Krise nicht zu. „Für unseren Verein Jazzfreunde Wildeshausen wird das auf Dauer zu einem Riesen-Problem“, sagte Vorsitzender Jörg Skrzippek vor dem Konzert der Band „Kölsche Climax Jazzband“. Angesichts der begrenzten Sitzplätze reichen die Eintrittsgelder nicht aus, um die Bands zu entlohnen. Daher wurde auch um Spenden für den Abend gebeten. – Endlich wieder live Oldtime-Jazz: Darüber freuten sich Musiker und Publikum gleichermaßen. „Schön, dass wir hier endlich wieder direkt vor Menschen spielen können. Das ist allemal besser als in Autokinos, Streaming-Projekten oder anderen Auftrittsformen“, meinte Bandleader Klaus Wegener. Ähnlich ging es den Jazzfreunden in Wildeshausen, die gleich zu Beginn reichlich klatschten. Neben Wegener (Saxofon, Klarinette und Gesang) standen auf der Bühne Martin Reuthner (Trompete, Kornett), Mike Rafalczyk (Posaune, Mundharmonika, Gesang), Clemens Hüppe (Bass, Gesang), Hans Fücker (Piano) und Sebastian Wegener (Schlagzeug). In zwei Sets spielten sie ihr Programm „All that Jazz“. BILD:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.