• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Erfahrener Vorstand gibt den Ton an

06.02.2017

Wildeshausen Mit der bewährten Führungsriege startet der Wildeshauser Spielmannszug in die neue Saison: Bei der Jahreshauptversammlung im „Hannoverschen Hof“ in Wildeshausen wurde der Vorstand einstimmig wiedergewählt. Vorsitzender bleibt Jens Kuraschinski, 2 Vorsitzende ist weiterhin Julia Rosemeier. Christian Niester behält das Amt des Geschäftsführers, 2. Geschäftsführer ist Markus Emke und 3. Geschäftsführer Peter Petersen. Als Technischer Leiter und Tambourmajor wurde Jens Hofmann wiedergewählt, genau wie Andrea Niester als Schriftführerin und Pressewartin.

Geehrt wurden in diesem Jahr Nadja Eils und Andreas Jüchter für 400 Spiele im Spielmannszug mit den Schulterstücken blau/silber. Martin Posenauer bekam eine Auszeichnung für 25 Jahre als aktives Mitglied.

Zudem wurde die Namensänderung des Fanfarenzuges Wildeshausen endgültig beschlossen. Mit 23 Ja-Stimmen zu 24 Enthaltungen (keine Nein-Stimmen) wurde der Name „Beat- & Brassband Wildeshausen“ abgesegnet. Dabei bleibt diese weiterhin eine Abteilung des Wildeshauser Spielmannszuges.

Kuraschinski würdigte in seiner Rede die Vereinstätigkeit im Jahr 2016. Auch lobte er die Mitglieder und den Vorstand für die gute Zusammenarbeit und Organisation der Einsätze sowie die vorbildliche Mitarbeit und Kameradschaft im Verein.

Insgesamt gab es für den Spielmannszug im Vorjahr 48, für den Fanfarenzug 26 Einsätze. Höhepunkte waren die Auftritte in Ganderkesee und Goldenstedt zum Fasching, das Wildeshauser Gildefest, die 1234-Jahr-Feier in Döhlen, der Ernteumzug Achternmeer und das Oktoberfest in Wildeshausen. Kuraschinski zeigte sich erfreut über den Zuwachs um fünf Personen auf 253 Mitglieder – davon sind 73 aktive, 172 passive und acht Ehrenmitglieder.

Als Termine stehen bereits das Gildefest und der Ernteumzug in Achternmeer fest.

Neele Körner
Volontärin, 1. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.