• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Gesundheitsmesse: Fachklinik öffnet Operationsbereich für Besucher

07.10.2014

Stenum Nicht allein um orthopädische Leiden, sondern um Gesundheit und Fitness im Allgemeinen geht es beim „Tag der Gesundheit – Aktiv und fit in die Zukunft“, den die Fachklinik für Orthopädie in Stenum am Sonnabend, 11. Oktober, von 10 bis 18 Uhr am Heilstättenweg 1 anbietet. Der Eintritt ist frei.

25 Aussteller – darunter der TSV Ganderkesee mit seinen Rehasport-Angeboten, der Seniorenbeirat der Gemeinde, eine Ernährungsberaterin, ein Anbieter von rückenschonenden Rasenmähern, verschiedene Senioreneinrichtungen, ein Hersteller von Treppenliften und ein Sanitätshaus – stellen sich und ihre Produkte und Dienstleistungen vor. „Menschen nehmen die Verantwortung für die eigene Gesundheit zunehmend selbst in die Hand“, erklärt Klinik-Sprecherin Daniela Wolff den Hintergrund des Aktionstags.

Bei der Gesundheitsmesse besteht zudem eine der raren Gelegenheiten, einen Blick in den hochmodernen Operationsbereich der Klinik zu werfen. „Das bedeutet einigen Aufwand für uns – schließlich muss der OP anschließend komplett gereinigt werden“, erklärt Daniela Wolff. Doch viele Besucher hätten großes Interesse an den seltenen Einblicken, ohne sich gleich selbst unters Skalpell begeben zu müssen.

Im Wachzimmer, in dem sich sonst Patienten von ihren Operationen erholen, haben Besucher außerdem Gelegenheit, sich Puls, Blutdruck und Blutzucker messen zu lassen. Zudem werden rund um die Uhr Mediziner aus dem Ärzte-Team der Fachklinik für Fragen zur Verfügung stehen.

Wer sich speziell zu orthopädischen Erkrankungen und Behandlungen informieren möchte, hat sie Wahl zwischen drei rund einstündigen Fachvorträgen. Um 11 Uhr informiert Dr. Olaf Fröhlke über die Vorbeugung und Therapien bei Osteoporose, um 13 Uhr stellt sich der neue Abteilungsleiter Dr. Wilfried Dick mit einem Vortrag zu Unfällen im Alter vor, und um 15 Uhr spricht erneut Dr. Fröhlke – diesmal über Knieschmerzen und ihre Behandlung.

Pommes und Co. als kleinen Snack zwischendurch wird es bei der Gesundheitsmesse nicht geben. „Der rote Faden zieht sich durch“, sagt Daniela Wolff. „Es gibt nur gesundes Essen wie Gemüsepfanne oder Veggie-Burger.“


     www.stenum-ortho.de 
Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.