• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Schützenfest: Falkenburger feiern ihre Majestäten

14.08.2017

Falkenburg Rechtzeitig zum großen Finale des Falkenburger Schützenfests herrschte auch im Freien vor dem Schützenhaus am Alten Postweg wieder Feststimmung: War das Wetter am Samstag und am Sonntagvormittag noch wenig feierlich gewesen, so konnte Gerwin Meyer, Vorsitzender des Schützenvereins Falkenburg, die Namen der neuen Majestäten am Sonntagabend wie üblich draußen in der Abendsonne verkünden, nachdem der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Ganderkesee die Aktiven und Gäste auf die Proklamation eingestimmt hatte.

Den Thron erklommen vor großer Kulisse auf dem Festplatz und unter starkem Beifall Hans-Jürgen Niehaus und Elke Osterloh. Sie führen die Falkenburger Schützen durch die neue Festsaison. Als 1. Adjutant steht dem König Vereinschef Gerwin Meyer zur Seite, 2. Adjutant wurde Dierk Schwarting. Bei den Damen wurde die scheidende Königin Meike Ahlers diesmal 1. Adjutantin, 2. Adjutantin ist Gaby Osterloh.

Auch ein weiterer Königstitel ging an eine der Vorjahres-Majestäten: Rolf Gillerke wurde zum Alterskönig proklamiert. Seine Adjutanten sind Hanne Lambeck und Hans-Georg Strudthoff. Neue Königin der Könige wurde Anke Reimer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Jugendlichen schaffte es in einem großen Teilnehmerfeld Finja Meyer auf den Thron. Die Jugendkönigin hat als Adjutanten Jacob Meyer und Leon Sabelgunst an ihrer Seite. Vogelkönig wurde Tino Bachmann – laut Gerwin Meyer „der neue Stern am Vogelkönigshimmel“.

Bereits vorab am Samstag hatten die Falkenburger Schützen die Stellvertreter der Majestäten ermittelt und hochleben lassen. Zum Vizekönig wurde Peter Abel proklamiert, neue Vizekönigin ist Nicole Gillerke. Jugendvizekönig ist für ein Jahr Jan Timmermann, und als Vogelkönig wurde am ersten Schützenfest-Abend Harro Schulze gefeiert – zum siebten Mal.

Ebenfalls bereits am Samstag haben die Falkenburger ihre Nachwuchs-Majestäten gekürt. Schülerkönig wurde Desmir Erkoceviq, seine Adjutanten sind Till Dobe und Levin Handrich. Zur Kinderkönigin erklärt wurde Franziska Fiolka mit den Adjutanten Neele Gillerke und Max Abel.

Mit dem Verlauf des Schützenfests zeigte sich Vereinschef Gerwin Meyer am Sonntagabend rundherum zufrieden – von den Unbilden des Wetters am Samstag einmal abgesehen. Das gelungene Fest und ihr neues Königshaus feierten die Falkenburger Schützen mit einer Königsparty.

Karoline Schulz Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.