• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Lesen: Fast 1000 Bücher für Knaggerei

09.05.2014

Wildeshausen Der Wildeshauser Kindergarten Knaggerei hat jetzt eine eigene kleine Bücherei. Am Donnerstag konnten die kleinen Leseratten das erste Mal aus fast 1000 Büchern auswählen und ihren persönlichen Lieblingstitel für eine Woche mit nach Hause nehmen.

„In Zeiten, wo Fernsehen und Computerspiele allgegenwärtig sind, wollen wir den Kindern das Medium Bilderbuch wieder näherbringen“, erläutert Monika Schäfer, die seit drei Jahren die Kita leitet. Da sie von ihrer alten Wirkungsstätte in Bremen bereits wusste, wie toll eine Bücherei auch bei den Allerkleinsten laufen kann, lag es nahe, etwas Ähnliches in Wildeshausen zu verwirklichen.

Vor zwei Jahren fingen die Erzieher deshalb an, Bücher zu sammeln. „Wir sind auf Flohmärkten fündig geworden und haben auch viele Spenden von Eltern bekommen“, berichtet Schäfer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Untergebracht wurde der Lesestoff im Ausweichraum, den die Erzieherinnen mit entsprechenden Regalen bestückten. Beim Erfassen und Einsortieren waren die „Vorlese-Omas“ gefragt. „Sie haben die Bücher thematisch geordnet, mit farbigen Punkten versehen und eingeräumt“, berichtet die Kindergartenleiterin. Weitere Unterstützung kam von Birgit Winterhoff. Die engagierte Mutter erfasste alle Bücher im PC und übernimmt auch die wöchentliche Ausleihe. Jeweils donnerstags können die Kinder von 9 bis 10.30 Uhr in der Bücherei stöbern.

Mithilfe eines Projekts sind die Kinder im Vorfeld auf das Thema Bücher vorbereitet worden. Das Interesse ist entsprechend groß, wie nicht nur bei der Ausleihe am Donnerstag deutlich wurde. „Wir haben den Raum schon im Frühdienst auf, und die Kinder genießen es, in diese Welt einzutauchen“, freut sich Schäfer.

Uta-Maria Kramer Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2703
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.