• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Kultur: Foto-Reportage aus Kuba weckt Fernweh

01.02.2017

Oldenburg /Hude Vom trüben Wetter in Hude ab auf die Karibik-Insel Kuba. Dieser Mini-Urlaub ist dank Fred Saul und seiner Multi-Media-Show „Kuba - Karibische Trauminsel im Wandel“ am Mittwoch, 15. Februar, im Klosterort möglich.

Der Reisefotograf und Kuba-Spezialist bereist seit über 20 Jahren regelmäßig den randtropischen Bereich des Inselstaates. Bei seiner ersten Reise 1996 wurde dort auch seine Begeisterung für Fotografie geweckt. Sein Faible für Kuba führte bei dem gebürtigen Oldenburger bald zu dem Wunsch, erlebte Momente und Stimmungen fotografisch festzuhalten.

Dabei zeigt der gelernte Reiseverkehrskaufmann und studierte Lehrer Kuba aus einer besonderen Perspektive: Er nimmt Bilder und Geschichten ganz nah an den Menschen in den Fokus. Dieser enge Kontakt ist möglich, da sich Saul schon lange vom typischen Hotelurlaub abgewandt hat und das Land und die Leute viel intensiver durch den Urlaub in Privatunterkünften, den sogenannten „Casas particulares“ bei kubanischen Familien, kennenlernt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

So zeigt der Reisefotograf Kuba auch abseits der Strände. Auf seiner letzten mehrwöchigen Reise konnte Saul den einsetzenden sozialen und wirtschaftlichen Wandel auf Kuba beobachten.

Wie lange werden noch die Oldtimer auf den Straßen unterwegs sein und Santiago de Cuba und Alt-Havanna den Charme der 50er Jahre verleihen?

Seine Live-Reportage wird realitätsnah, spannend und mit der gebotenen Prise Humor präsentiert. Mehr noch, in seinen Vorträgen spürt man, dass er sich schon lange eingehend mit Land und Leuten beschäftigt, heißt es in der Ankündigung.

„Kubas größter Schatz sind die Menschen!“ behauptet Fred Saul, und berichtet in seinem neuen Vortrag in beeindruckenden Bildern von seiner aktuellen Tour durch Kuba.

Der Vortrag „Kuba – Karibische Trauminsel im Wandel“ beginnt am 15. Februar um 19.30 Uhr im Forum der Peter-Ustinov Schule am Vielstedter Kirchweg 15. Die Karten kosten im Vorverkauf 12 Euro, Inhaber einer NWZ -Card erhalten einen Rabatt von einem Euro. Karten im Vorverkauf gibt es in allen NWZ -Geschäftsstellen und Annahmestellen mit Anschluss an das Ticketsystem sowie unter Telefon  0441/ 99 88 77 66.


Tickets:   nwz-ticketshop.de 

NWZ-Leserreisen
Traumhafte Urlaubsreisen - bestens organisiert und betreut mit deutscher Reisebegleitung ab Oldenburg.

Mareike Wübben Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.