• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Frauen wagen künstlerischen Neuanfang

16.04.2013

Kirchhatten Etwas Neues anfangen wollten 20 Frauen am Sonnabend im „Kunstraum“, Atelier Alte Molkerei in Kirchhatten bei einem Workshop, veranstaltet von der „Evangelischen Frauenarbeit“ der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg.

Vorbereitet hatten diesen Workshop unter dem Titel „Fang (was Neues) an“ die Gastgeberin Gertje Kollmann, Designerin und Bildende Künstlerin aus Kirchhatten, Barbara Kramer, Sozialarbeiterin und Autorin aus Dötlingen, Ruth Meya-Meinig, Krankenschwester und Ehrenamtliche in der Seniorenbetreuung aus Hude und Andrea Schrimm-Heins, Frauenbildungsreferentin der „Evangelischen Frauenarbeit“ aus Oldenburg.

Sie gestalteten als Dozentinnen den anwesenden Frauen einen abwechslungsreichen und spannenden Tag. Es gab besinnliche Angebote, von biblischen Texten inspiriert, und es gab künstlerische Angebote. Im Atelier wurden malerische Kenntnisse vermittelt, und es entstanden Bilder und Collagen. In der Bildhauerei konnten Steinarbeiten ausprobiert und kleine Objekte erarbeitet werden.

In einer Schreibwerkstatt wurde kreatives Schreiben angeboten, wobei verschiedene Texte und kleine Gedichte verfasst wurden.

Für alles bot an diesem Tag der „Kunstraum“ mit seinen verschiedenen Ateliers ausreichend Platz und einen anregenden Rahmen. Doch das Besondere war sicherlich, dass gleich vier Dozentinnen mit ihren Begabungen und Kenntnissen die einzelnen Gruppen anleiteten und die Workshops durchführten.

Sie alle konnten sich am Ende des Tages über viele entstandene Arbeiten und über mutige „Neuanfänge“ freuen.

Da das Interesse an dieser Veranstaltung sehr groß war, wird im September diesen Jahres ein zweites Seminar stattfinden. Wer sich informieren möchte, kann dieses unter Telefon  0441/7701 440.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.