• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Hauptversammlung: Frischer Wind im Vorstand des Frauen-Netzwerks

25.02.2016

Großenkneten „Seit der Gründung des Frauen-Netzwerkes Großenkneten am 1. Januar 2010 hat sich am Vorstandsgefüge nichts geändert“, erklärte Monika Rowold während der Jahreshauptversammlung am Dienstagabend im Gasthaus Kempermann in Großenkneten.

Langsam, aber sicher solle der Vorstand verändert werden, um für die Zukunft gewappnet zu sein, so die gleichberechtigte Vorsitzende weiter.

Damit sprach sie den Abschied von drei Beisitzerinnen an. Conny Neutzler, Linda Oltmann und Meike Rüther wollten bei den anstehenden Wahlen nicht erneut kandidieren. Mit Christina Klatte und Marie Jose-Niehsen konnten zwei Nachfolgerinnen gewonnen werden.

Elke Coorßen wurde in der vergangenen Woche in den Vorstand der Kreislandfrauen in Iserloy gewählt, berichtete die Vorsitzende weiter.

Zuvor hatte Schriftführerin Birte Oltmann den schriftlichen Jahresrückblick abgeliefert. In der Diaschau liefen dazu im Hintergrund die Höhepunkte des vergangenen Jahres ab. Unter anderem kamen 150 Personen zum Sommerkonzertabend in den Garten der Familie Coorßen, wo die amerikanische Band „Riddle and Stars“ auftrat.

Bei schönstem August-Wetter war das Frauen-Netzwerk am Straßenfrühstück des Bürgervereins Großenkneten auf der Hauptstraße beteiligt. Die Frauen kümmerten sich um die Versorgung der 650 Gäste.

Eine Zwei-Tages-Tour nach Hamburg war das Ziel für 35 Frauen. Die Stadt wurde per Fahrrad und zu Fuß besichtigt, den Abend ließen die Damen lustig auf der Reeperbahn ausklingen.

An den insgesamt 14 Veranstaltungen beteiligten sich 839 Frauen.

Die Mitgliederzahl lag zum Ende des Jahres bei 256. Sieben Neuzugänge und vier Abgänge verzeichnete das Frauen-Netzwerk.

Nach einem Imbiss hielt Kassandra Plate vom Malteser Hilfsdienst in Wildeshausen einen lehrreichen Vortrag zum Thema „Erste Hilfe in Notsituationen“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.