• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Langes Wochenende: Fröhliche Feiern unter dem Maibaum

29.04.2017

Hude Der Frühling kommt. Und die Wetterprognosen versprechen Besserung mit Sonnenschein ab Sonntag. So steht auch den zahlreichen Maifeiern mit dem traditionellen Maibaumsetzen und anderen Aktivitäten in der Gemeinde Hude nichts im Wege. Hier ein Überblick:

 Hude

Beim Haus am Bahnhof, Parkstraße 2a, wird am Sonntag, 30. April, um 19 Uhr der Maibaum der Handwerker aufgestellt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dabei hilft die Freiwillige Feuerwehr. Bürgermeister Holger Lebedinzew und Zimmerermeister Heiko Posegga halten die Ansprachen. Der Shantychor Hude singt. Es gibt Essen und Trinken.

 Lintel

Auch in Lintel wird wieder ein Maibaum gesetzt. Die Feier findet unter Mitwirkung aller Vereine aus dem Dorf am Montag, 1. Mai, ab 10 Uhr vor der Schießhalle statt. Für das leibliche Wohl sowie Unterhaltung durch die Linteler Dorfmusikanten ist ebenfalls gesorgt.

 Hurrel

Der Schützenverein Hurrel und die Dorfgemeinschaft laden am Montag, 1. Mai, zum traditionellen Maibaumsetzen ein. Los geht es um 10.30 Uhr beim Landgasthaus Mehrings, Ortstraße 8. Für Essen und Trinken ist natürlich auch gesorgt.

 Nordenholz

Der Ortsverein Nordenholz lädt am Montag, 1. Mai, zum Maibaumsetzen ein. Los geht es um 10.30 Uhr beim Nordenholzer Hof. Für das leibliche Wohl sorgt Vereinswirt Michael Niebuhr mit seinem Team vom Nordenholzer Hof.

 Oberhausen

Der Wöschenlanner Heimatvereen stellt am Sonntag, 30. April, den Maibaum um 19.30 Uhr bei der Gaststätte Zur Krone in Oberhausen auf, musikalisch begleitet vom Posaunenchor Holle. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 Grummersort

Das Maibaumsetzen mit dem Grummersorter Dorpvereen beginnt am Sonntag, 30. April, um 20 Uhr beim Gasthof Buchholz, Grummersorter Dorfstraße 23.

 neuenwege

Der Heimat- und Bürgerverein Neuenwege lädt am Montag, 1. Mai, zum Maibaumsetzen um 11 Uhr am Clubhaus Alte Schule, Tweelbäker Weg, ein. Die Neenweger Danzkoppel tanzt, und der Shantychor Hude tritt um 13 Uhr auf. Es gibt Bratwurst, Pfannkuchen, Kuchen und mehr.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.