• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Frühlingsfest in der Senioren-WG

16.04.2011

DöTLINGEN Eine Woche vor Ostern steht die Kunst im Mittelpunkt in der Gemeinde Dötlingen. Am Freitagabend hat im Kultur- und Kunsthaus Hof Hollmann in Ostrittrum die Gemeinschaftsausstellung „Das Gelbe vom Ei“ begonnen. Sieben Künstler haben sich auf ganz unterschiedliche Weise dieser Farbe „genähert“. Von klassischen Stillleben bis zur aktuellen Aussage in der Diskussion um die Atomkraft reicht die Spannbreite der Arbeiten. Die Schau ist am Sonnabend und Sonnabend jeweils von 11 bis 18 Uhr zu sehen.

Die beiden Oldenburger Malerinnen Christiane Beier und Antje Kampmann zeigen eine Auswahl ihrer Arbeiten bei „Kunst im Stall“ auf dem Kläner-Hof am Rittrumer Kirchweg in Dötlingen: Sonnabend, 14 bis 18 Uhr, Sonntag, 10 bis 18 Uhr.

Am Ostertor in Dötlingen stellt sich die Seniorenwohngemeinschaft Wilhelmina in Dötlingen am Sonntag bei einem Frühlingsfest vor (9.30 bis 17 Uhr). Es gibt Führungen durch das Haus, Staudenflohmarkt, Tombola und Essensangebote. Um 11 Uhr findet ein gemeinsamer Gottesdienst mit Pastor Lübben statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.