• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Kindertanz: Funken versetzen junge Narren in Tanzlaune

08.02.2016

Ganderkesee Der Kindertanz hatte seinen Namen auf jeden Fall zurecht: Es wurde getanzt, was das Zeug hält. Hunderte kostümierte Kinder und Jugendliche verwandelten das Festzelt in Ganderkesee am Sonntagnachmittag in eine Tanzhalle.

Animiert wurde die kleinen Narren vom bunten Bühnenprogramm, durch das die jungen Moderatoren Daniel (13) und Leandra (12) souverän führten. Den Auftakt bildeten die GGV-Funken, die zu dritt ihr Können unter Beweis stellten. Danach zeigten die „Peanuts“ eine Tanzeinlage zum Song „Timber“ von Pitbull.

Zum Titellied von „Pippi Langstrumpf“ versetzten die Roten Funken anschließend die Narrenschaar in Tanzlaune. Diese Stimmung griffen die Huder „Linedance-Hexen“ auf: Nach ihrem Auftritt forderten sie das Publikum zum Song „Happy“ von Pharrell Williams zu einem Mitmachtanz auf.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch das Prinzenpaar war natürlich gefragt: Malte I. und Lara I. wurden bei ihrem Ehrentanz von vielen begeisterten Kindern umrundet. Die kleinen Tollitäten führten außerdem zu „Eine Insel mit zwei Bergen“ eine lange Polonaise quer durch das Festzelt.

Damit war das Mitmach-Programm aber noch lange nicht vorbei: Nach einem gemeinsamen „Känguru-Dance“, sangen die Kinder ein Geburtstagsständchen für Marie, die am Sonntag vier Jahre alt wurde.

Dann hieß es Platz machen: Die Weiß-Blauen Funken tanzten diesmal nicht auf der Bühne, sondern davor. Die Weiß-Pinken Funken taten es ihnen später gleich. Doch zuvor hatten die „Bobbies“ ihren Auftritt und mimten den „King of Pop“ Michael Jackson – klar, dass Prinz Malte bei „They don’t care about us“ auch mitmachte.

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2032
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.