• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Plattdüütsche Week: Gala-Abend verspricht Show für Augen und Ohren

03.05.2014

Ganderkesee Etwas weniger als sechs Jahre ist es inzwischen her, dass Bürgermeisterin Alice Gerken-Klaas die erste „Plattdüütsche Week“ eröffnet hat. Erstmals stand die niederdeutsche Sprache eine Woche lang im Mittelpunkt zahlreicher Aktionen für jede Altersstufe. Im jährlichen Wechsel richtet sich die Aktionswoche seit 2008 schwerpunktmäßig an erwachsene und junge Plattsnacker.

In diesem Jahr steht die vierte „Grode“ Plattdüütsche Week an – aufgrund der Herbstferien etwas früher als üblich, vom 12. bis zum 18. Oktober. Eröffnet wird die Aktionswoche am Sonntag, 12. Oktober, um 11 Uhr im Rathaus. Am Abend folgt um 18 Uhr ein plattdeutscher Gottesdienst in der Bookholzberger Auferstehungskirche. Eine Busrundfahrt mit Gästeführung „op Platt“ findet am Freitag, 17. Oktober, statt.

Gipfeln wird die Woche wieder in der „GalaPlatte“ – dem großen plattdeutschen Gala-Abend im Hotel Backenköhler am Sonnabend, 18. Oktober. Zum Programm wollten sich die Organisatoren Dirk Wieting, Angela Hillen und Meike Saalfeld noch nicht allzu viele Details entlocken lassen. „Wir werden ganz sicher auch junges Publikum ansprechen“, so Wieting. Auf der Bühnen stehen wird unter anderem das Damen-Trio „Sweet Sugar Swing“, das eine zuckersüße Show für Augen und Ohren bieten will.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch die jungen Bürger der Gemeinde Ganderkesee sollen wieder mit der niederdeutschen Sprache in Kontakt kommen. So werden in den Kindertagesstätten erneut Bilderbuchkino-Veranstaltungen stattfinden, für die Erst- und Zweitklässler gibt es ein Theaterstück, die Dritt- und Viertklässler messen sich im Vorlesen und für alle ab Klasse fünf wird ein Theaterprojekt angeboten (die NWZ  berichtete bereits darüber).

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.