• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Gambenspiel und Kunst im Ofenhaus

16.12.2005

COLNRADE COLNRADE/SKA - Die Adventsmatinee der Galerie Colnrade im Ofenhaus ist bereits eine Tradition zur besinnlichen Einstimmung auf die Weihnachtszeit. Die Familie Dauskardt hat für die Matineebesucher am 4. Advent ein umfangreiches Programm vorbereitet: Eine Lesung, Frühbarocke Gambenmusik, Gesangsdarbietungen und interessante Ausstellungen von Öl-Malereien, Keramiken und Mode-Design versprechen ein unterhaltsames Sonntagsprogramm.

Folgende Künstler werden diesen Tag im Ofenhaus gestalten:

Peter Uhlig aus Vechta hält eine Lesung, das Gambenduo Carpe CORdas von Marthe Perl und Claire Bracher aus Bremen wird auftreten. Dazu werden Johanna Kruse und Christine Süßmuth aus Bremen die Besucher mit ihrem Gesang umschmeicheln. Thomas Erdl-Konietzny aus Visbek präsentiert seine Öl-Malerei und Theresia Störtländer-Nerge und Thea Langner-Berg aus Minden ihre Keramikkunstwerke.Dazu zeigt die Modedesignerin Hannelore Breitlow aus Verden Stücke aus ihrer Kollektion.

Für die Besucher ist das Ofenhaus, das Haupthaus an der Harpstedter Straße und das Stammhaus an der Dorfstraße, am Sonntag, 18. Dezember, von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Das musikalische Programm mit der Lesung findet von 11.30 bis 13 Uhr im Haupthaus statt. Danach ist ein kleiner Imbiss vorbereitet, und am Nachmittag kann im „Café am Sonntag im Ofenhaus“ bei Kaffee, Kuchen und Musik die Stimmung der Kunstausstellung genossen werden. So lässt sich die Keramikmalerin Thea Langner-Berg über die Schultern sehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.