• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Feuerwehr-Musiker im Faschings-Modus

12.01.2019

Ganderkesee Beim Fasching um den Ring ist der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Ganderkesee immer dabei – auf der Büttenabend-Bühne indes hat er sich bisher rar gemacht. Höchstens einzelne Mitglieder waren an Auftritten – etwa mit der legendären „Chaos–Combo“ – oder als Mitspieler in der GGV-Big-Band am Programm beteiligt.

Das wird in dieser Session anders sein: Erstmals ist der Musikzug als Gruppe bei den Büttenabenden vertreten – zusammen mit anderen Beteiligten gestalten die Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Sabine Engelmann-Lemke das „Opening“ mit Moderator Markus Weise. „Es ist immer schön, mal etwas anderes zu machen als die üblichen Konzerte“, meinte Pressewartin Frauke Lüdeke-Riesmeyer, „wir freuen uns schon sehr darauf.“

Seine Mitwirkung an der Büttenabend-Eröffnung hat der Musikzug in erster Linie dem Moderator Markus Weise zu verdanken. Zu den vielen Talenten des Delmenhorsters zählt auch das Musizieren – er ist selber im Ganderkeseer Feuerwehr-Musikzug aktiv. „Er hat uns ein Youtube-Video geschickt und gefragt, ob wir uns vorstellen könnten, das so zu machen“, erzählt Lüdeke-Riesmeyer, ohne schon Einzelheiten zu verraten. Nur soviel: „Es ist für uns eine ganz schöne Herausforderung.“

Zu denen, die schon mehr wissen, gehört das Prinzenpaar: Stefan II. (Hinderlich) und Claudia I. (Ordemann). Sie besuchten mit Gefolge am Mittwochabend den Musikzug bei der Probe.

Hergen Schelling Agentur Schelling (Leitung) / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2741
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.