• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Katholiken feiern wieder Gottesdienst

28.10.2020

Ganderkesee /Delmenhorst Zwei Wochen waren die Gottesdienste in Delmenhorst aufgrund der steigenden Corona-Zahlen ausgesetzt worden, um für die Abstands- und Hygieneregeln zu sensibilisieren. An diesem Wochenende indes würden, in ökumenischer Verbundenheit, wieder evangelische und katholische Feiern in den jeweiligen Kirchen abgehalten, teilt Pfarrer Guido Wachtel von der kath. Pfarrei St. Marien mit. Die nötigen Verhaltensweisen seien gut eingeübt, die Kirchen für die Einhaltung vorbereitet, begründet Wachtel. Deshalb hätten Seelsorgeteam und Pfarreirat jetzt beschlossen, in allen katholischen Kirchen in Delmenhorst und Ganderkesee an Sonn- und Werktagen wieder Gottesdienste zu feiern.

Auch in der ev.-luth. Gemeinde Ganderkesee wird nach den letzten Konfirmationen des Jahres an diesem Sonntag wieder ein regulärer Gottesdienst – natürlich unter Einhaltung der Corona-Regeln – stattfinden. „So lange wir keine anderen Informationen haben, gilt die bisherige Regelung“, teilte Pastorin Susanne Bruns auf Nachfrage mit.

Auf Hochtouren laufen laut der geschäftsführenden Pastorin die Vorbereitungen für die Weihnachtsgottesdienste. Deren Anzahl werde aufgrund er Pandemie erhöht. Details wollen die Pastorinnen und der Pastor der ev.-luth. Kirchengemeinde zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.