• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Bobbies bekommen hohen Besuch

30.11.2018

Ganderkesee In der vergangenen Session haben die Bobbies den Sommer auf die Bühne des Faschings in Ganderkesee gebracht. Dieses Jahr wird es pantomimisch, aber nicht weniger sportlich. Wie weit die Vorbereitungen sind, davon konnten sich Kinderprinz Konrad I. (Schwenzel) und seine Prinzessin Annie I. (Ordemann) überzeugen.

Am Donnerstagabend besuchte das Kinderprinzenpaar die Bobbies bei ihrem Training in der Oberschule Ganderkesee und bekam nach einer lautstarken „Ganderkesee hinein und he geiht“-Begrüßung einen exklusiven Eindruck von der neuen Choreographie. Diese haben sich die beiden Trainerinnen Marion Warrelmann und Jutta Schlarmann ausgedacht – und die beiden jungen Tollitäten sind begeistert. Nach der Vorführung durften die Bobbies als verdienten Lohn mit vollen Händen in die beiden Präsentkörbe des Kinderprinzenpaares greifen. Die Verschnaufpause dauerte aber nicht lange, das Trainingsprogramm der Bobbies ist straff. Seit Oktober trainieren die elf Jungs der Tanzgruppe schon – und zwischendurch musste auch noch der „Verlust“ von Konrad I. ausgeglichen werden. Der Kinderprinz tanzt nämlich eigentlich bei den Bobbies, „muss“ dieses Jahr aber aussetzen. Das findet Konrad I. zwar „schade, aber Kinderprinz sein ist noch besser“.

Die Bobbies haben derweil schon Erfahrung mit dieser Art von Ausfällen. Paul Frey, Prinz der vergangenen Session, ist zwar erst nach seiner Amtszeit zur Tanzgruppe gekommen, aber seine beiden Vorgänger Tade Lindemann und Malte Tönjes waren und sind beide bei den Bobbies. Für Konrad I. und Annie I. haben die Ex-, Ex-Ex-, und Ex-Ex-Ex-Kinderprinzen aber natürlich einige Tipps parat. „Genießt die Zeit“, empfiehlt Paul, „sie geht rasend schnell vorbei.“ Besonders gelte das für den ersten Büttenabend, „der ist besonders toll“, so Tade. „Habt auf jeden Fall jede Menge Spaß, sitzt bloß nicht rum!“, gibt Malte den beiden mit auf den Weg. „Und ihr müsst unbedingt eine dieser Konfettikanonen ausprobieren!“

Claus Arne Hock Redakteur / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2154
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.