• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Umzugs-Jury breiter aufgestellt und jetzt komplett

01.03.2019

Ganderkesee Als Plattdeutschbeauftragter der Gemeinde hat er sich schon zurückgezogen, nun gibt Dirk Wieting auch als Jury-Chef beim Fasching um den Ring seine Abschiedsvorstellung: An diesem Sonnabend wird der Habbrügger nach 23 Jahren zum letzten Mal mit kritischem Blick die Umzugsgruppen bewerten.

In seiner letzten Session in dieser Funktion nimmt Wieting noch einmal Veränderungen in der Jury vor: Statt bisher sechs werden jetzt acht Preisrichter die Noten in den drei Kategorien Festwagen, Fußgruppen und Fußgruppen mit Mottowagen vergeben. „Wir wollten uns möglichst breit aufstellen“, erklärt Wieting die Erweiterung. Die Breite ist sowohl geografisch gemeint – es wird vier Jury-Standorte an der Umzugsstrecke geben, einen mehr als bisher –, als auch inhaltlich: Mit Heimke Eggert kehrt eine frühere Jurorin zurück, die als Inhaberin eines Modegeschäftes Expertin für Kleidung und Kostüme ist, und Tino Ramke als langjähriger Wagenbauer beim TSV Grüppenbühren kann sehr gut die Qualität der Festwagen einschätzen.

Weiterhin zur Jury gehören neben Wieting Elfriede Meyer, Udo Jüchter, Carlos Fleischer und Gaby Schneider-Schelling. Und seit Donnerstag steht auch das achte Mitglied fest: Auf Tim Lösekann aus Ganderkesee fiel das Losglück beim Gewinnspiel der Nordwest-Zeitung „Ein Platz in der GGV-Jury“ – für den 19-Jährigen eine bis jetzt ganz unbekannte Herausforderung.

Dirk Wieting hat in fast zweieinhalb Jahrzehnten als Faschings-Juror hinter mehr als 20 000 Umzugsgruppen Striche gemacht und an sie Noten vergeben. „Immer wieder schön waren die leuchtenden Augen in den Siegergruppen beim Frühschoppen im Festzelt“, erzählt er. Es habe aber auch zwischendurch ein paar Gruppen gegeben, die sich ungerecht beurteilt fanden – „und die das“, so Wieting, „dann auch klar zum Ausdruck brachten“.

Hergen Schelling Agentur Schelling (Leitung) / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2741
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.