• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Start in die neue Session wird wieder zur Party für alle

18.10.2017

Ganderkesee Den Start in die 67. Faschings-Session will die Gemeinschaft Ganderkeseer Vereine (GGV) diesmal noch ein bisschen länger und intensiver feiern als sonst. Denn: Der 11. 11. ist in diesem Jahr ein Sonnabend – mithin könne man früher anfangen und später aufhören, meinte GGV-Vizepräsident Thomas Tesch am Montagabend bei einem Pressegespräch.

Also beginnt der Abend im Haus Adelheide bereits um 19 Uhr. Nach dem offiziellen Programm mit einer Bühnenshow und der Präsentation der neuen Prinzenpaare bekommen wieder alle Faschingsfreunde die Gelegenheit zum Mitfeiern: Ab etwa 22 Uhr ist die Party offen für jeden, der bereit ist, die 5 Euro Eintritt zu bezahlen. „Das haben wir im vergangenen Jahr zum ersten Mal so gemacht und es wurde gut angenommen“, sagte Tesch.

Das vorherige Festprogramm indes ist komplett ausverkauft – alle 324 Stühle sind besetzt. Wer und was auf der Bühne zu sehen ist, bleibt – wie immer – bis zuletzt das Geheimnis des Regieteams.

Kein Geheimnis macht die GGV hingegen daraus, dass sie mit dem Umzug ins Haus Adelheide sehr zufrieden ist. Nach dem Pächterwechsel und dem damit verbundenen Umbau im Gasthof Witte hatten die Faschings-Verantwortlichen den Sessionsauftakt im vergangenen Jahr nach Adelheide verlegt. „Wir sind froh, dass wir diesen Schritt getan haben“, betonte Tesch. Die Räumlichkeiten an der Abernettistraße böten mehr Möglichkeiten als vorher in Immer und Festwirt Dieter Winkler sei sofort vom Faschingsvirus infiziert gewesen.

  Die GGV wird in diesem Jahr auch wieder den Weihnachtsmarkt in Ganderkesee organisieren. Er findet – in Kooperation mit der regioVHS – am 9. und 10. Dezember vor dem Alten Rathaus statt.

Hergen Schelling
Agentur Schelling (Leitung)
Redaktion Ganderkesee
Tel:
04222 8077 2741

Weitere Nachrichten:

Gemeinschaft Ganderkeseer Vereine

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.