• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Künstlerisches Engagement wird mit Preis belohnt

11.11.2019

Ganderkesee Für seine künstlerische Arbeit in erster Reihe beim Verein GanterART ist der Delmenhorster Künstler Hans Meyerholz am Freitagabend mit dem Ganterpreis 2019 des Vereins ausgezeichnet worden. In seiner Laudatio betonte Rolf Schütze im Airfield-Restaurant, dass Meyerholz zu den Motoren des Ganderkeseer Vereins gehöre, der sich für soziale Projekte einsetzt.

Der Künstler habe neben den Gründungsmitgliedern, darunter der verstorbene ehemalige Vorsitzende, Verleger und Galerist Dirk Schulte Strathaus, sowie Ecco Eichhorn, jetzt Vereinschef, zum Erfolg beigetragen.

Meyerholz, Jahrgang 1936, hatte einen der ersten 20 Ganter-Rohlinge der Vereins gestaltet. Sein Ara-Ganter sei zu einer GanterART-Galionsfigur geworden, lobte Rolf Schütze die Skulptur, die beim Ganter-Tach im November 2007 erstmals präsentiert worden war.

Das imposante Werk des heute 83-jährigen Kunstschaffenden stand lange Zeit weithin sichtbar auf dem Vordach zum ehemaligen Eingang des Hauses Müller. Die Skulptur mit ihrem rot leuchtendem Gefieder soll nach der Renovierung des Kulturhauses im Garten der Einrichtung einen neuen Platz finden.

Nicht nur mit der Gestaltung eines Ganters hat Meyerholz sich um die Förderung sozialer Projekte verdient gemacht. Sechs seiner Gantergemälde konnten die Teilnehmer der Festveranstaltung am Freitagabend zugunsten des Falkenburger Laurentius-Hospizes erwerben.

Thorsten Konkel Redakteur, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2742
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.