• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Kinderfasching In Ganderkesee: Junge Majestäten feiern ihre Prinzenrolle

18.02.2019

Ganderkesee Wer noch nie ein Einhorn gesehen hat, dem bot sich beim Kinderfasching am Sonntagnachmittag eine einmalige Chance. Denn dort tummelten sich viele dieser scheuen Fabelwesen. Mehrere Hundert Kinder feierten in fantasievollen Kostümen: Prinzessinnen, Helden aus den „Star Wars“-Filmen, Hexen und Drachen waren auf der Tanzfläche vor der Bühne im Festsaal am Steinacker anzutreffen, während Eltern und Großeltern das Programm an den Tischen verfolgten.

Im Mittelpunkt des Geschehens stand das Kinderprinzenpaar. Annie I. (Ordemann) und Konrad I. (Schwenzel) meisterten ihren großen Tag äußerst souverän. Sie begrüßten die Gäste, plauderten in der Bütt entspannt über ihre Hobbys, tanzten Walzer zum Faschingsschlager und zogen mit den Kindern in einer Polonaise durch den Saal. Annies rotes Kleid und die rot-weiße Uniform von Konrad erinnerten an die Gruppen, in denen sie sonst mitmachen: Die Rote Garde und die Bobbies.

Gespannt verfolgten sie dann auch die Auftritte „ihrer“ Gruppen: Während die Mädchen aus der Roten Garde zu einem Kölner Karnevalsschlager die Beine in die Luft warfen, zeigten die Bobbies mit weißgeschminkten Gesichtern einen Pantomimen-Tanz. Als Moderatoren führten erstmals Kim Laqua und Lasse Stelling durch das Programm. Das enthielt zahlreiche Tanz-Auftritte. Mit dabei waren die TSV Kids und die „Peanuts“.

Helene Fischers Hit „Herzbeben“ hatten sich „The Heartbeats“ aus Immer-Bürstel als Motto gewählt. Nach ihrem Tanz warfen die Mädchen rote und weiße Luftballons ins Publikum. Besonders die kleineren Kinder freuten sich über alles, was vom Himmel geflogen kam. Da war glitzerndes Konfetti, das sie begeistert aufsammelten. Und am Ende gab es auch Bonbons. Erstmals standen mit Heavy-Metal-Klaas und seiner Band „The Blue Lights“ auch Live-Musiker auf der Kinderfaschingsbühne.

Umringt von zahlreichen Kindern hatte auch Comedian Markus Weise einen Auftritt. Mit Gruppen aus dem „Street Dance Club“ in Delmenhorst sowie den Weiß-Pinken und und den Weiß-Blauen Funken endete das rund zweieinhalbstündige Programm.


Video vom Kinderfasching unter   www.nwzonline.de/videos 
Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fasching-ganderkesee 
Video

Antje Rickmeier Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2740
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.