NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Kirchenmusik in Ganderkesee: Buxtehude-Werke in erster Orgel-Andacht des Jahres

02.02.2021

Ganderkesee In der Ganderkeseer Kirche St. Cyprian und Cornelius ist nach längerer Pause in dieser Woche wieder einmal eine Orgel-Andacht zu hören: Zum Ende der Epiphaniaszeit steht am Freitag, 5. Februar, 16 Uhr, eine Bearbeitung des Liedes „Wie schön leuchtet der Morgenstern“ im Mittelpunkt.

An der Schnitger-Orgel spielt Hans-Dieter Renken, Kirchenmusiker aus Bremen. Renken, Jahrgang 1952, war nach seinem Studium zunächst in Bremen-Aumund tätig. Im Jahr 2000 wurde er Kantor und Organist der St.-Martini-Gemeinde in Bremen-Lesum. Seit seiner Pensionierung ist er neben dem Orgelspiel in mehreren Kammermusik-Ensembles aktiv.

Am Freitag werde Renken drei Werke von Dietrich Buxtehude spielen, kündigt Kreiskantor Thorsten Ahlrichs an: zur Eröffnung das heitere, verspielte Präludium in D-Dur, dannbesagtes Epiphanias-Lied und schließlich das großangelegte, vielgliedrige Magnificat Primi Toni. Den textlichen Teil der Andacht gestaltet Pastorin Irene Schlawin.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Eintritt zur Andacht ist frei. Aufgrund der begrenzten Plätze ist jedoch weiterhin eine Anmeldung im Kirchenbüro (bis Freitag, 12 Uhr) unter Telefon   04222/9 42 00 oder per Mail (kirchenbuero.ganderkesee@kirche-oldenburg.de) erbeten.

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.