• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Domorganist spielt auf Schnitger-Orgel

15.05.2019

Ganderkesee In der Konzertreihe „Stunde der Orgel“ heißt Kreiskantor Thorsten Ahlrichs einen weiteren Meister seines Fachs willkommen: Ansgar Schlei, Organist und Kantor am Willibrordi-Dom in Wesel, gastiert am Mittwoch, 22. Mai, in der Ganderkeseer St. Cyprian- und Corneliuskirche. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Auf der Arp-Schnitger-Orgel wird Schlei Werke der großen, bekannten norddeutschen Meister Vincent Lübeck, Dietrich Buxtehude und Heinrich Scheidemann spielen. Neben freien Werken erklingen auch zwei verschiedenen Bearbeitungen über den Choral „Vater unser im Himmelreich“.

Mitmach-Kantate

Interessierte Chorsänger sind eingeladen, an einer „Mitmach-Kantate“ mitzuwirken, die am Pfingstsonntag aufgeführt wird. Geprobt werden die Pfingstkantate von Christoph Graupner, die Kantate „Alles, was ihr tut“ von Dietrich Buxtehude und der „musikalische Kernspruch“ von Johann Rosenmüller, „Wahrlich, wahrlich, ich sage euch“. Die Begleitung übernimmt das Cornelius-Consort, Solisten sind Karin Gyllenhammar, Silke Beer (Sopran) und David Hein (Tenor). Pastorin Irene Schlawin hält die Predigt.

Die Kantorei probt dienstags ab 20 Uhr im Ev. Gemeindehaus, Ring 14. Zudem findet am Samstag, 8. Juni, von 10 bis 14 Uhr ein „Intensiv-Probentag“ statt.

Ansgar Schlei studierte evangelische Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. 2005 legte er sein Kirchenmusik-A-Examen mit Auszeichnung im Fach Künstlerisches Orgelspiel ab. Ergänzende Orgelstudien absolvierte er bei Bine Katrine Bryndorf, Carlo Hommel, Ton Koopman, Michael Radulescu, Reinhold Richter und Harald Vogel. Zudem absolvierte er ein Studium der Rechtswissenschaften in Göttingen, Hagen und Köln.

2006 folgte Ansgar Schlei dem Ruf an den Willibrordi-Dom nach Wesel, wo er seither als Kantor tätig ist. Zudem ist er Kreiskantor im Kirchenkreis Wesel der Evangelischen Kirche im Rheinland. In dieser Funktion leitet er einen Ausbildungskurs für nebenamtliche Kirchenmusiker in der Region Niederrhein und ist zugleich Mitglied im Prüfungsausschuss Kirchenmusik der Ev. Kirche im Rheinland.

Ansgar Schleis umfangreiche Konzerttätigkeit führt ihn regelmäßig durch ganz Deutschland und ins benachbarte Ausland. Sein Repertoire reicht von Werken der Renaissance bis in die Gegenwart mit einem Schwerpunkt in der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts. In den vergangenen Jahren führte Schlei das gesamte Orgelwerk Dietrich Buxtehudes, Vincent Lübecks, Nicolaus Bruhns’, Johann Ludwig Krebs’, Felix Mendelssohn Bartholdys und Alexandre Guilmants auf.

Karten für das Konzert in Ganderkesee sind für 10 Euro an der Abendkasse (ermäßigt 8 Euro) erhältlich.

Karoline Schulz Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.