• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Verein integriert Kurzkonzerte in Frühlingserwachen

03.04.2018

Ganderkesee Verkaufsoffener Sonntag, Kinderkarussell, Bungee-Trampolin, Hüpfburgen und Live-Musik –zum Ganderkeseer Frühlingserwachen werden wieder Hunderte Besucher im Ganderkeseer Ortskern erwartet. Und auch der Verein Rathauskonzerte beteiligt sich am Programm: Er lädt für Sonntag, 8. April, für 16 und 17 Uhr zu zwei Kurzkonzerten in den Lichthof des Ganderkeseer Rathauses an der Mühlenstraße 2-4.

„Um ein ungezwungenes Zuhören zu ermöglichen, wird es in locker-legerer Atmosphäre um 16 und um 17 Uhr zwei Kurzprogramme zu je 30 Minuten geben. Der Eintritt ist frei, wobei Spenden willkommen sind“, teilt Stefan Lindemann, 1. Vorsitzender des Vereins Rathauskonzerte, mit.

Der Verein konnte die Sopranistin Jieun Kowollik und ihren Mann, den Pianisten Johannes Kowollik, verpflichten. Jieun Kowollik hat an der Hochschule für Künste in Bremen (HfK) bei Prof. Maria Kowollik Gesang studiert und 2011 das Diplom abgelegt. Sie hatte verschiedene Engagements in Deutschland, Frankreich, Schweiz und Polen. In Bremen ist sie unter anderem mit dem Dirigenten Prof. Thomas Albert im St.-Petri-Dom aufgetreten und mit dem Cellisten Prof. Alexander Baillie und der Dirigentin Susanne Gläß in der Glocke.

Johannes Kowollik hat ebenfalls 2011 seinen Diplomabschluss im Fach Klavier abgelegt, studiert derzeit aber noch weiter an der HfK Bremen bei Prof. Patrick O´Byrne im Masterstudiengang Klavier.

„Auf dem Programm stehen verschiedene Lieder, komponiert mit spanischem Temperament von Fernando J. Obradors, mit französischer Noblesse von Francis Poulenc und Léo Delibes sowie romantischem Überschwang von Richard Strauss“, kündigt Stefan Lindemann an. Ergänzt werden diese Werke durch zwei Klavier-Nocturnes von Gabriel Fauré.

„Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Besucher vom Frühlingserwachen die Gelegenheit nutzen, um den Bummel durch Ganderkesees Mitte mit vergnüglich-unterhaltsamer Musik zu ergänzen“, hofft Lindemann.

Unterstützt werden die beiden halbstündigen Konzerte vom Freundeskreis Kulturhaus Müller. Der Eintritt ist frei.

Sonja Klanke Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2742
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.