• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Konzert In Der Ganderkeseer Kirche: Liebe geht durchs Ohr: Musik und Texte zum Valentinstag

11.02.2020

Ganderkesee Der Tag der Liebe und der Liebenden hat Kreiskantor Thorsten Ahlrichs und die ev.-luth. Kirchengemeinde Ganderkesee zu einer besonderen Veranstaltung animiert: Zum Valentinstag am Freitag, 14. Februar, laden sie zu einem musikalischen Abend rund um die Liebe in die Kirche St. Cyprian und Cornelius in Ganderkesee ein.

Um 19.30 Uhr beginnt ein Konzert für „Verliebte, Brautpaare und solche, die es noch werden wollen“, wie die Veranstalter mitteilen. „Natürlich ist jeder willkommen“, betont Thorsten Ahlrichs, „aber wir freuen uns besonders, wenn zum Beispiel Brautpaare, die sich trauen lassen wollen, kommen und zuhören.“ Der Eintritt ist frei.

Auf dem Programm stehen Orgelwerke, die auch bei einer Trauung gespielt werden könnten. Zwei Klassiker – den „Hochzeitsmarsch“ von Felix Mendelssohn und den „Brautchor“ von Richard Wagner – spielt Ahlrichs zwar auch, aber sie eignen sich auf der Schnitger-Orgel nicht so sehr wie andere Werke, die der Kantor ganz bewusst ausgewählt hat. In Vorgesprächen zu Trauungen sei es oft schwierig, „zu verdeutlichen, wie bestimmte Musik klingen wird“, erklärt Ahlrichs. „Ich versuche wirklich, fast alles möglich zu machen, aber mit einer 320 Jahre alten Orgel stößt man eben auch immer wieder mal an Grenzen.“ Begleitet wird er beim Valentinstags-Konzert von Clara Marquardt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Sängerin wird deutsch- und englischsprachige Lieder singen, für die sie häufig bei kirchlichen Trauungen gebucht wird. Sie hat bei Thorsten Ahlrichs ein Praktikum absolviert, so entstand der Kontakt und die Zusammenarbeit. Außerdem wird Pastorin Susanne Bruns Texte zur Liebe lesen – sowohl aus der Bibel als auch aus der Literatur.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.