• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Konzert: Musik und Texte lassen in russische Seele hineinhören

21.11.2017

Ganderkesee Sie haben in Ganderkesee längst ein Stammpublikum: Die Sänger des Vokalensembles Harmonie aus St. Petersburg. Auch in diesem Jahr werden sie wieder im Rathaus gastieren. Am Dienstag, 19. Dezember, präsentieren die sechs Sänger ab 18 Uhr ihr Programm „Russische Weihnachten“.

Begleitet wird das Konzert mit geistlicher und weltlicher Chormusik diesmal von einer Lesung. Andrea Andrianova, Grundschullehrerin aus Ganderkesee, ist seit elf Jahren mit dem Leiter des Ensembles verheiratet. Sie lernte das Heimatland ihres Mannes und seine Menschen auf zahlreichen Reisen kennen. Andrianova rundet das weihnachtliche Konzert mit Erzählungen aus einem alten russischen Dorf sowie einem russischen Märchen ab.

Gegründet wurde das Vokalensemble 1995 von seinem Dirigenten Alexander Andrianov sowie fünf weiteren professionellen Sängern und Dirigenten, alle sind Absolventen oder Dozenten des St. Petersburger Konservatoriums. Die besondere Stärke des Ensembles liegt darin, dass jeder Sänger auch als Solist auftreten kann. Bei den zweijährlichen Tourneen bereist „Harmonie“ ganz Deutschland. Einzeln als Solisten oder als Dirigenten haben die Musiker Konzerte fast in der ganzen Welt gegeben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Ziel des Vokalensembles ist nach eigener Aussage die authentische Wiedergabe der russischen geistlichen und weltlichen Chormusik. Es hat den Wunsch, diese Musik einem möglichst breiten Zuhörerkreis nahezubringen. Das Repertoire umfasst geistliche Werke vom 14. Jahrhundert bis zur Moderne sowie weltliche Musik und russische Volkslieder.  Der Kartenvorverkauf für das Konzert beginnt an diesem Dienstag, 21. November, in den Bürgerbüros im Rathaus Ganderkesee und in Bookholzberg. Tickets sind für 10 Euro (Erdgeschoss Lichthof) und 8 Euro (1. Stock) erhältlich. Die telefonische Kartenreservierung ist unter Telefon   04222/4 45 08 möglich.

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.