• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Der letzte Schliff fürs Faschings-Outfit

19.02.2019

Ganderkesee Wikinger, Ritter, Clown oder doch lieber rosa Schweinchen? Wer noch kein Kostüm für den Faschingsumzug oder den Büttenabend hat, der muss nicht verzagen, sondern einfach den Weg in die Rathausstraße 19 finden. Am Freitag und Samstag, 22. und 23. Februar, kann hier noch eingekauft werden – und zu finden gibt es, trotz gut laufendem Verkauf bisher, noch das ein oder andere Kleinod.

Vor allem Accessoires sind in den Verkaufsräumen der GGV-Kostümbörse, die in Zusammenarbeit mit der Nordwest-Zeitung organisiert wird, noch reichlich vorhanden. Hüte, Helme, Masken, Perücken – von klassisch bis farbenfroh: „Hier gibt es den letzten Schliff für den Umzug oder die Büttenabende“, so Elfriede Meyer. „Oder auch ein ganzes Kostüm.“

Und tatsächlich ist die Auswahl, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene, noch durchaus lohnenswert. Perücken gibt es beispielsweise in nahezu allen erdenklichen Farben und Längen. Dazu passende Sonnenbrillen, Hüte, Federboas, Krönchen, Hasenohren, Handschuhe oder auch der formschöne Zierknochen für den Auftritt als Neandertaler liegen ebenfalls griffbereit.

Erfahrungsgemäß ist es auch so, dass die letzten Verkaufstage noch die Kurzentschlossenen oder diejenigen, die noch Kleinigkeiten brauchen, in die Rathausstraße bringen. Deswegen lässt sich das Team um Elfriede Meyer auch nicht lumpen – und öffnet am Freitag nicht nur von 17 bis 19 Uhr, sondern schon um 16 Uhr die Türen der Kostümbörse.

Am Samstag von 11 bis 14 Uhr ist dann aber wirklich die letzte Gelegenheit für dieses Jahr. Wer in der Kostümbörse einkauft, tut übrigens auch noch etwas Gutes für das Weiterbestehen des Faschingstreibens in Ganderkesee: Der Überschuss aus dem Kostümverkauf kommt dem Förderverein des Kinderfaschings zugute.

Claus Arne Hock Redakteur / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2154
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.