• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Nachmittag auf Platt und Bahnen in Afrika

11.09.2018

Ganderkesee Auf zwei Angebote im Kulturhaus Müller, Ring 24 in Ganderkesee, weist die regioVHS Ganderkesee-Hude für die kommende Woche hin: Am Dienstag, 18. September, beginnt um 15.30 Uhr ein Nachmittag „op Platt“ mit Irmgard Müller. Sie liebt die plattdeutsche Sprache und versteht es, den besonderen Charakter dieser norddeutschen Sprache zu vermitteln. Zu Kaffee, Tee und Kuchen serviert Irmgard Müller lustige Döntjes.

Auch das Publikum ist zum Mitmachen, oder besser: zum Mitsingen, aufgefordert. Günter Stolle begleitet den Nachmittag am Akkordeon. Bis Montag, 17. September, werden Anmeldungen entgegen genommen. Der Eintritt kostet mit Anmeldung 5 Euro, und an der Tageskasse 7,50 Euro inklusive Kuchen, Kaffee und Tee.

Eine Kulturveranstaltung ganz anderer Art findet einen Tag später, am Dienstag, 19. September, statt: Um den Eisenbahnbau in Deutsch-Ostafrika geht es beim Vortrag „Mehr Dampf! Baut Bahnen!“, den der Bremer Wissenschaftshistoriker Prof. Dr. Günther Oestmann ab 19.30 Uhr im Kulturhaus hält.

Er berichtet über den Bau zweier Eisenbahnlinien während der deutschen Kolonialzeit im heutigen Tansania: Die „Usambarabahn“ im Norden des Landes und die unmittelbar vor Beginn des Ersten Weltkriegs fertigstellte, 1252 km lange „Mittellandbahn“ am Tanganjikasee. Der Vortrag beleuchtet die Geschichte, Bedeutung und Schwierigkeiten des Bahnbaus im ehemaligen Deutsch-Ostafrika. Der Eintritt kostet mit Anmeldung 6,50 und ohne 7 Euro.

Anmeldung für beide Veranstaltungen unter Telefon   04222/ 80 65 50 oder online.


     www.kulturhaus-mueller.de 
Karoline Schulz
Redakteurin, Agentur Schelling
Redaktion Ganderkesee
Tel:
04222 8077 2745

Weitere Nachrichten:

Erster Weltkrieg

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.