• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Musikalische Vesper: Lieder zum Frühling erklingen in Ganderkeseer Kirche

17.05.2021

Ganderkesee So klingt der Frühling: Einen Liederbogen von den Schneeglöckchen über den lieben Mai, das blaue Band des Frühlings, den Jubelschlag der Lerche, trübe Wasser und einen träumenden Jasminstrauch bis hin zu einem klingenden Tag wird die Sopranistin Agnes Fabian-Steitz am Mittwoch, 19. Mai, 19.30 Uhr, in einer musikalischen Vesper in der Kirche St. Cyprian und Cornelius schlagen. Kreiskantor Thorsten Ahlrichs begleitet sie am Flügel mit Liedern von Clara und Robert Schumann sowie von Frédéric Chopin.

Agnes Fabian-Steitz wurde in Oberschlesien geboren und wuchs in der Wetterau bei Frankfurt/Main auf. Nach ihrem Abitur studierte sie Gesang und Musiktheater an der Weimarer Hochschule für Musik „Franz Liszt“ bei Kammersängerin Prof. Vĕnceslava Hruba-Freiberger. Nach ihrem Diplom mit Auszeichnung folgte dort ein künstlerisches Aufbaustudium. Wichtige Impulse bildeten Meisterkurse bei Julian Pike, Françoise Pollet und Kammersängerin Brigitte Fassbaender.

Agnes Fabian-Steitz gastierte an verschiedenen Opernhäusern, etwa am Stadttheater Gießen oder in Flensburg. Die Sopranistin widmet sich neben ihrer Operntätigkeit mit Hingabe dem Konzertfach. Ihre Leidenschaft zum Liedgesang und zu kammermusikalischen Projekten pflegt die Sopranistin in besonderer Weise.

Pastor i.R. Eckhard Dreyer gestaltet den liturgischen Teil. Die Kirchengemeinde bittet um Anmeldung unter   04222/94200 (kirchenbuero.ganderkesee@kirche-oldenburg.de) bis Dienstag, 12 Uhr.

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.