• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Musiktheater In Ganderkesee: Ballettabend im Kulturhaus mit „Peer Gynt“

18.11.2019

Ganderkesee Ein Ballett steht auf dem Programm, wenn das Kulturhaus Müller das nächste Mal zum Opernhaus wird: Im Rahmen der Musiktheater-Reihe ist dort am Samstag, 23. November auf einer Großbildleinwand „Peer Gynt“ in der Version von Edward Clug zu erleben, die derzeit an der Wiener Staatsoper geboten wird. Um 17 Uhr beginnt die Veranstaltung, zu der – anders als im echten Opernhaus – das Publikum Getränke und Knabbereien gereicht bekommt.

Das 2015 in Maribor uraufgeführte Handlungsballett basiert auf Werken von Edvard Grieg und Henrik Ibsen, die Choreograph Clug als Quelle für sein Libretto wählte. Über sein Ballett sagt er: „Ibsen und Grieg haben jeweils eine eigene Version von ,Peer Gynt’ geschaffen. Mein Ziel war es diese in ein neues Ganzes zu verschmelzen, in eine Landschaft mit vielen Türen. Ich habe meinen Zugang gewählt, der Ihnen verehrtes Publikum weit offen steht, und lade Sie ein, durch diesen zu einem neuen Balletterlebnis zu gelangen.“

Eine Anmeldung für den Ballettabend bis Dienstag, 19. November, unter Telefon   04222/ 4 44 44 ist erforderlich. Mit Anmeldung kostet die Teilnahme 10 Euro, an der Abendkasse 12,50 Euro. Alkoholfreie Getränke und die Knabbereien sind inklusive.

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.