• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Niederdeutsches Theater: Vorhang soll sich weiter freitags heben

13.11.2017

Ganderkesee Der Freitagabend, so scheint’s, ist den Freunden des Niederdeutschen Theaters in Ganderkesee heilig: Denn kaum ein Finger hob sich, als Dr. Wiebke Steinmetz, bei der regioVHS Ganderkesee-Hude für die Kulturarbeit zuständig, am Eröffnungsabend der neuen Saison die Frage ans Publikum richtete, ob man die Aufführungen im Gymnasium Ganderkesee eventuell auf den Sonnabendnachmittag verlegen sollte.

Also bleibt es beim Freitag, der für diese Saison ohnehin schon sechsmal fest terminiert ist, davon allein dreimal in diesem November: Nach dem Auftakt mit den „Spaaßmakern“ aus Großenkneten, die am vergangenen Freitagabend ihre Komödie „Ool Pinsel malt beter“ präsentierten, folgt am kommenden Freitag, 17. November, schon die Speelkoppel Hatterwösch mit dem Stück „Olt to ween is bannig schwor“ und am 24. November zeigt die Speelkoppel Dötlingen „Alls na Plan“. Die weiteren drei Theaterabende sind am 12. Januar, 23. Februar und 9. März 2018.

Die Verteilung der Aufführungen sei „nicht so optimal“, gestand Steinmetz. Die 127 Zuschauer hatten trotzdem ihren Spaß und die meisten werden sicher bei den nächsten Vorstellungen wiederkommen. Sie sind ja freitags.

Hergen Schelling Agentur Schelling (Leitung) / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2741
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.