• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Tschüss, Weihnachtsbäume!

07.01.2019

Ganderkesee In Schweden fliegt der Baum erst am kommenden Sonntag, dem St.-Knuts-Tag, raus, die Ganderkeseer „KNUTschten“ schon eine Woche früher: Am Sonntag trafen sich wieder Hunderte zum Schredderfest der Werbegemeinschaft Gantermarkt auf dem Marktplatz. Für Sandra Kathmeyer und Bernd Röhr mit ihren Kindern Elias (9) und Noelia (5) war der 6. Januar nicht zu früh. „Wir schmeißen den immer um diese Zeit raus“, so der Familienvater. Für die Bookholzberger ist das Schredderfest mittlerweile Tradition.

Und für viele andere scheinbar auch: 502 Bäume wurden von der Galabaufirma Kreye fachgerecht zerkleinert. Im vergangenen Jahr waren es 700 Bäume. Dass es jetzt rund 200 Tannen weniger waren, schiebt Timo Vetter, 1. Vorsitzender der Werbegemeinschaft Gantermarkt, auf das schlechte Wetter.

Bei Abgabe eines Baumes gab es einen „Knutschein“, der beim verkaufsoffenen Sonntag in zahlreichen Geschäften eingelöst werden konnte. Einige Besucher versuchten sich am Tannenbaum-Weitwurf der Jugendfeuerwehr Ganderkesee. Eike Struck moderierte den heiteren Wettbewerb, bei dem Kinder, Frauen und Männer versuchten, unter den Augen zahlreicher Zuschauer die von der Wehr gestellten Bäume möglichst weit zu schleudern. Auch Pastorin Irene Schlawin griff zum Baum – etwas mehr als zwei Meter reichten aber nicht zum Sieg.

Am Ende gewann Romina Kahler bei den Frauen. Bei den Kindern bis 15 Jahre schaffte es Abi Katiraj auf den ersten Platz. Und bei den Männern konnte Tim Intemann seinen Platz verteidigen. Er hatte auch schon in den vergangenen Jahren gewonnen. Dieses Mal schaffte er 5,57 Meter und sicherte sich damit einen der Wanderpokale, die erstmalig ausgegeben wurden. Seinen Geldpreis in Höhe von 100 Euro will Intemann verdoppeln und je 100 Euro an die Männergarde und die Grundschule Lange Straße spenden. Den Abschluss des Festes bildete eine fulminante Show der Bremer Aktionskünstler „Freies Feuer“.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-landkreis 
Sonja Klanke Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2742
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.