• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Veranstaltungen In Der Gemeinde Ganderkesee, Teil 2: Premieren, Partys und Plattdüütsch

04.01.2020

Ganderkesee In der ersten Jahreshälfte dürfte es vor allem der Fasching sein, der in Ganderkesee zum Besuchermagneten wird. Aber auch der Terminkalender für die zweite Hälfte des Jahres 2020 ist gut gefüllt – ebenfalls mit zugstarken Veranstaltungen. Die NWZ hat die größeren davon schon einmal herausgesucht.

Juli

Der Juli hält diverse Premieren bereit: Der Verein Gantermarkt will vom 10. bis 12. Juli im Ortskern erstmals ein Bierfest auf die Beine stellen – am Sonntag in Kombination mit einer Übertragung des Finales der Fußball-EM. Am gleichen Wochenende feiert der Schützenverein Hoyerswege sein erste Schützenfest auf der neuen Anlage an der Straße An der Hackhorst.

Bereits am Wochenende zuvor, am 4. und 5. Juli, feiern die Bookholzberger Schützen ihren Jahreshöhepunkt, und am Wochenende danach, am 18. und 19. Juli, sind die Grüppenbührener Schützen an der Reihe, bevor für den 25. und 26. Juli der Schützenverein Bürstel-Immer zur großen Party bittet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die dritte Premiere folgt dann am Donnerstag, 23. Juli: Auf dem Hof Logemann in Bergedorf soll das Freilicht-Theaterstück „Brudermord“ uraufgeführt werden. Zehn weitere Aufführungstermine des Stücks folgen in den Tagen danach.

August

Im August setzt sich der Reigen der Schützenfeste fort: Am Wochenende 8./9. August feiert der SV Falkenburg rund um seine Anlage am Alten Postweg. Für Sonntag, 9. August ist zudem die achte Auflage des Bookholzberger Bobbycar-Rennens geplant.

Am darauffolgenden Wochenende steht bereits die nächste Schützen-Sause an: Vom 15 bis 17. August wird in Urneburg geschossen und gefeiert. Wer es etwas gemütlicher mag, kann am Sonntag, 16. August, in der Waldschänke Steinkimmen „1000 Takte Blasmusik“ genießen.

Den Abschluss der Festsaison im Ganderkeseer Schützenbund macht wie üblich der Schützenverein Bergedorf – am 29. und 30. August.

September

Eine Zeitreise unternehmen können Interessierte Anfang September wieder, wenn in Hengsterholz wieder zahlreiche Heerlager ihr „Mittelalterlyches Gedraengel“ auf dem Sportplatz veranstalten: Am 5. und 6. September ist es so weit.

Markttreiben anderer Art herrscht am Sonntag darauf, am 13. September: Dann bieten wieder Erzeuger aus der Region ihre Waren beim Bauernmarkt auf dem Gelände der Raiffeisen-Warengenossenschaft an. Ein Wochenende später, vom 18. bis 20. September, ist dann im Ortskern Herbstmarkt – am Sonntag wie üblich begleitet von einem verkaufsoffenen Sonntag von 12 bis 17 Uhr.

Oktober

„Immer extrem“ heißt es wieder am Samstag, 10. Oktober: Dann kommen rund um das Landheim Immer wieder hunderte Extremsportbegeisterte beim Hindernislauf auf ihre Kosten. In diesem Jahr findet das Event zum vierten Mal statt.

November

Wenn der graue November da ist, wird es den Plattdeutsch-Begeisterten warm ums Herz: Vom 6. bis zum 14. November findet die Grode Plattdüütsche Week mit allerlei Kulturveranstaltungen statt, die ihren krönenden Abschluss wie üblich mit der Gala-Platte erfährt.

Ernteball feiern die örtlichen Landwirte und ihre Angehörigen und Freunde diesmal am 7. November im Gasthaus „Zur Linde“, bevor am Tag darauf, am 8. November, im Ortskern der Ganter-Tach mit verkaufsoffenem Sonntag und im Rathaus der Gesundheitstag stattfinden.

Am Martinstag, dem 11. November, drehen die Narren wieder auf: Dann wird im Haus Adelheide der Auftakt zur neuen Faschingssession gefeiert.

Vorfreude auf die bevorstehenden Wochen dürfte am 28./29. November aufkommen, wenn die Tischlerei Sandkuhl und das Autohaus Hoppe in Ganderkesee zu ihren „Weihnachtswelten“ bitten. Dort bieten Kunsthandwerker allerlei Schönes und Nützliches (nicht nur) zum Verschenken.

Dezember

Ein bisschen närrisch, wenngleich etwas besinnlicher, geht es am 5./6. Dezember weiter, wenn die Gemeinschaft Ganderkeseer Vereine zum Ganderkeseer Weihnachtsmarkt auf dem Friedrich-Bultmann-Platz bittet.

Eine Woche später ziehen dann die Bookholzberger nach: Am 12./13. Dezember öffnen die Weihnachtsmarkt-Buden auf dem Kirchplatz.

Karoline Schulz Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.