• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Hier läuten Narren die besinnliche Zeit ein

10.12.2018

Ganderkesee Vorher noch einen heißen Kakao mit Schuss, dann geht es für Jana Rohlfs und Christian de Buhr auf die Bühne. Die beiden sind Mitglied im Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Ganderkesee. Gemeinsam mit ihren Kollegen sorgten sie am Sonntagnachmittag mit besinnlichen Hits für die richtige Stimmung beim Ganderkeseer Weihnachtsmarkt.

Die Gemeinschaft Ganderkeseer Vereine (GGV) hatte wieder auf den Friedrich-Bultmann-Platz vor dem Alten Rathaus eingeladen. Natürlich gestalteten auch Faschingsaktive das Angebot mit. Die Ex-Prinzenpaare schmetterten auf der Bühne Klassiker wie „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ und „Feliz Navidad“ und natürlich ließen sich auch die aktuellen Prinzenpaare, Claudia I. (Ordemann) und Stefan II. (Hinderlich) sowie Annie I. (Ordemann) und Konrad I. (Schwenzel), mit den Ehrendamen blicken. Im Weihnachtsmannkostüm steckte wieder der Komiker Markus Weise. Der Förderverein der Kinder- und Jugendgarden in der GGV verkaufte Getränke und die Grünen Garde bot Waffeln an, um die jungen Faschingsgruppen zu unterstützen. Beim Stand des Roten Kreuzes waren ebenfalls Ehrenamtliche aktiv, um die eigene Jugend zu fördern.

Natürlich gab es auch Weihnachtliches zu kaufen. In der regioVHS boten verschiedene Aussteller unter anderem Puppen, Töpferwaren, Hüte und andere kreativ gestaltete Dinge an. Auch Gruppen von Unicef und „Terre des hommes“ waren dabei.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-landkreis 
Sonja Klanke Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2742
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.