• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Zum Ferienende ist wieder Musik drin

19.10.2019

Ganderkesee Kaum gehen die Herbstferien zu Ende, ist auch der Veranstaltungskalender wieder voll. Im Ganderkeseer Gemeindegebiet kommen an diesem Wochenende vor allem Freunde von handgemachter Musik und diejenigen, die sich gerne schöne Dinge anschauen, auf ihre Kosten.

Auf dem Hof Kunst (Wildeshauser Landstraße 9) in Schlutter findet an diesem Samstag und am Sonntag ein herbstlicher Basar statt: „Kunsthandwerk & Selbstgemachtes“ heißt die Veranstaltung, bei der in diesem Jahr erstmals ein Marzipan-Stand zu finden ist. Geöffnet ist der Basar an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr.

Stärken können sich die Besucher in einer Cafeteria, deren Erlös wie in den vergangenen zehn Jahren einem guten Zweck zufließt – diesmal dem Deutschen Roten Kreuz in Ganderkesee.

Ebenfalls Gutes tun können alle, die die fünfte Auflage der Lego-Ausstellung „Steinstark“ in Bookholzberg besuchen. Deren kompletter Erlös kommt dem Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke zugute. An diesem Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr sind die beiden, insgesamt 500 Quadratmeter großen, Ausstellungshallen auf dem Gelände des Berufsförderungswerks (BFW/INN-tegrativ gGmbH) an der Apfelallee 1 für Gäste geöffnet.

49 Aussteller zeigen ihre selbst entworfenen Modelle, darunter das Bremer Weserstadion im Miniaturformat und eine Autorennbahn. An mehreren Stellen dürfen Besucher auch selbst tätig werden – unter anderem bei einem Bauwettbewerb mit Standardsteinen. Auch eine Kinderecke mit Duplo-Steinen und einen Kaffee- und Kuchenverkauf gibt es.

Wer gerne Live-Musik hört, hat an diesem Samstag die Qual der Wahl: Gleich drei Konzerte finden im Gemeindegebiet nahezu zeitgleich statt. Im Lichthof des Ganderkeseer Rathauses, Mühlenstraße 2, gastiert ab 19.30 Uhr das Trio Lusigando. Martin Kratzsch, Barbara Rößler und Allan Ware spielen Bassetthorn – eine um eine Quarte tiefer gestimmte Klarinette –und widmen sich in ihrem Programm „Amadeus“ der Musik von und Texten über Wolfgang Amadeus Mozart. Karten gibt es an der Abendkasse.

Auch im Kulturhaus Müller, Ring 24 in Ganderkesee, findet zeitgleich ein Konzert statt: Dort präsentiert ab 19.30 Uhr Sandra Otte ihr Album „Unwillkürlich natürlich“. Karten gibt es ebenfalls an der Abendkasse.

Das gilt auch für das gemeinsame Konzert der Chöre Tonika (Bookholzberg) und DelàChor (Delmenhorst), das um 19 Uhr in der Aula des Schulzentrums Bookholzberg (Eingang Ammerweg) beginnt. „Lieder, die das Leben schreibt“, ist es überschrieben. Der Eintritt ist frei – Spenden sind aber erwünscht.

Karoline Schulz Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.