• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Gedenkfeiern zum Volkstrauertag

06.11.2015

Wardenburg Anlässlich des Volkstrauertages am nächsten Sonntag, 15. November, wird in der Marienkirche in Wardenburg um 9.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst veranstaltet.  Wie der Bürgerverein Wardenburg mitteilt, ist im Anschluss an den Gottesdienst mit weiteren Vereinen und der Reservisenkameradschaft die Kranzniederlegung am alten Friedhof vorgesehen. Thomas Rabius wird ein Trompetensolo spielen, der Vorsitzende des Bürgervereins Wardenburg, Friedrich Taubert, wird eine Ansprache halten. Daran schließt sich die zweite Kranzniederlegung am Tillyhügel an, es folgt eine weitere Ansprache Tauberts am Ehrendenkmal. Auch der Wardenburger Schützenverein engagiert sich: Die Teilnehmer treffen sich um 9.15 Uhr auf dem Parkplatz hinter der Kirche. Zur Kranzniederlegung marschieren die Schützen zu den Kriegsgräbern auf dem „Neuen Friedhof“ an der Litteler Straße.  Auch die Arbeitsgemeinschaft aller Moslesfehner Vereine nimmt am Volkstrauertag an der traditionellen Gedenkveranstaltung am Denkmal in Südmoslesfehn (Korsorsstr. 1) mit Kranzniederlegung teil. Die Gedenkrede wird der örtliche Ratsherr Denis Holters halten.  Eine Gedenkfeier findet auch in Westerburg statt. Treffpunkt ist am Volkstrauertag um 15.30 Uhr am Denkmal in Westerburg. Pastorin Monika Millek wird die Ansprache wie in den vergangen Jahren halten, erklärt Schriftführer Uwe Meyer. Der Ortsverein Westerburg sowie der Reiterverein Höven werden jeweils einen Kranz niederlegen. Der Bürger- und Heimatverein Benthullen-Harbern II legt mit anderen Vereinen nach dem Gottesdienst in Benthullen um 9.30 Uhr einen Kranz am Denkmal nieder.  Pastorin Millek hält um 11 Uhr einen Gottesdienst im Sportlerheim Achternmeer, mmerländer Str. 220. Pastor Martin Böhmen spricht am Volkstrauertag um 10 Uhr eine Andacht am Denkmal in Hundsmühlen.

Evelyn Eveslage Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2730
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.