• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

KINDERGARTEN: Gegenseitige Wertschätzung schon kennengelernt

17.10.2007

GANDERKESEE „Ein bisschen angeguckt“ hat sie sich ihren neuen Arbeitsplatz schon. Das war jedoch an einem Sonntag, deshalb kam Birgit Aufermann nicht hinein in den Jona-Kindergarten. Das wird nicht wieder passieren: Künftig hat sie einen Schlüssel, denn die 41-Jährige übernimmt zum 1. Januar die Leitung der evangelischen Kindertagesstätte am Marderweg in Ganderkesee.

Einstimmig sprach sich der Gemeindekirchenrat am Montagabend für Birgit Aufermann als Nachfolgerin von Regina Loga aus, die wegen einer Erkrankung vorzeitig in Rente geht. 40 Bewerbungen auf die Stelle hatte es gegeben, acht Kandidatinnen wurden zur Vorstellung gebeten, und Aufermann entsprach am Ende den Anforderungen am besten. Die religionspädagogische Konzeption sei bei der Auswahl ein besonders wichtiger Punkt gewesen, hieß es.

Die gebürtige Oldenburgerin lebt mit Mann und zwei Söhnen in Sage, wo sie zurzeit noch den Arche-Noah-Kindergarten leitet. Seit zehn Jahren ist sie bei der ev.-luth. Kirchengemeinde Großenkneten beschäftigt, vorher hatte sie ebenfalls zehn Jahre lang in einem Wardenburger Kindergarten gearbeitet.

Erfahrungen habe sie auch im Heimbereich und in der Krippe gesammelt, sagte Birgit Aufermann bei der Vorstellung. Eine zweijährige Zusatzausbildung in Coaching und Personalentwicklung qualifiziert sie besonders für die Leitungs-Funktion.

Kontakte nach Ganderkesee hatte die Großenkneterin bisher nicht, außer dass sie gemeinsam mit Regina Loga im Leitungskonvent des Kirchenkreises saß. Dass die Atmosphäre im Jona-Kindergarten eine sehr gute ist und am Marderweg auf „gegenseitige Wertschätzung“ geachtet werde, habe sie aber schon erfahren, sagte Aufermann. „Vergrößern“ wird sie sich auch: von drei Gruppen in Sage auf fünf in Ganderkesee. Verantwortlich ist sie am Marderweg für 13 Erzieherinnen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.