• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 12 Minuten.

Corona-Impfstoff
Impfkommission empfiehlt Astrazeneca nun auch für Menschen über 65

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Veranstaltungen am Volkstrauertag: Gedenkfeiern in Hatten nur im kleinsten Kreis

06.11.2020

Gemeinde Hatten Die Gedenkfeiern anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, 15. November, sollen in der Gemeinde Hatten zwar ausgerichtet werden – müssen aber aufgrund der Corona-Pandemie im kleinsten Kreise stattfinden. An den Kriegsdenkmälern sollen sich maximal jeweils fünf Personen befinden. Auch die Chöre werden bei den Feierstunden nicht anwesend sein. Die Verwaltung der Gemeinde Hatten bittet Bürgerinnen und Bürger darum, an den Veranstaltungen in diesem Jahr nicht teilzunehmen. Dennoch der Überblick:  Um 9.15 Uhr hält in Kirchhatten an der Munderloher Straße am Gemeindeehrenmal Bürgermeister Christian Pundt eine Ansprache mit Kranzniederlegung und anschließender Gedenkfeier auf der Kriegsgräberstätte.  Um 9.45 Uhr wird ein Kranz am Mahnmal auf der Kriegsgräberstätte vor der St.-Ansgari-Kirche durch den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge und die Ev.-luth. Kirchengemeinde niedergelegt.  Ein Gottesdienst in Kirchhatten in der St. Ansgari-Kirche ist angesetzt für 10 Uhr. Die Ansprache halten wird Pfarrer Jürgen Menzel  In Sandkrug wird um 11.30 Uhr die Vorsitzende des Orts- und Bürgervereins, Petra Schütte-Lange, eine Ansprache halten.  Um 14.30 Uhr spricht Pfarrer Jürgen Menzel am Ehrenmal in Munderloh.  Zeitgleich um 14.30 Uhr hält Pastor Hansjörg Hochartz eine Gedenkrede mit Kranzniederlegung in Hatterwüsting.  Bürgermeister Pundt wird dann um 15 Uhr eine Ansprache in Dingstede halten.  Des Weiteren findet auch um 15 Uhr eine Gedenkstunde am Borchersweg 80 in Tweelbäke statt. Die Kranzniederlegung erfolgt durch den Vorstand des Tweelbäker Heimatvereins ohne weitere Gäste.  Die letzte Gedenkfeier am Volkstrauertag ist geplant für 16 Uhr im Ortsteil Sandhatten. Auch diese soll im kleinsten Rahmen ausgerichtet werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.