• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Ehrenamt: Generationswechsel bei der Kreis-Jugendfeuerwehr

19.11.2014

Bookholzberg /Landkreis Neuwahlen standen im Mittelpunkt des zweiten Kreis-Jugendsprecherforums der Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Oldenburg und der Städte Delmenhorst und Oldenburg. Kreis-Jugendsprecher Bjarn Luca Meier aus der Jugendfeuerwehr Schierbrok-Schönemoor wurde bis dato von der 1. Stellvertreterin Katharina Warmuth (Jugendfeuerwehr Falkenburg) und dem 2. Stellvertreter Christoph Wolter (Prinzhöfte-Horstedt und Klein Henstedt) unterstützt. Diese traten aus Altersgründen nicht mehr an.

Bei der Versammlung in Bookholzberg einigten sich die Jugendsprecher und ihre Stellvertreter auf Marten Mönning als 1. Stellvertreter und Jan-Hendrik Meier als 2. Stellvertreter. Beide kommen aus der Jugendfeuerwehr Falkenburg. Der 1. stellvertretende Kreis-Jugendfeuerwehrwart Thomas Heuermann, der das Jugendsprecherforum leitete, gratulierte beiden.

Den Erwachsenen der Kreis-Jugendfeuerwehrleitung war es zudem wichtig, eine Rückmeldung vom Kreis-Zeltlager in Hooksiel (die NWZ  berichtete) zu erhalten. Schließlich hatten die Jugendlichen erstmals aktiv an der Gestaltung und Ausarbeitung mitarbeiten können, so die stellvertretende Kreis-Jugendfeuerwehrwartin Diane Febert. Amüsiert hätten sie festgestellt, dass die Jugendlichen genau auf die „Schwachpunkte“ eingingen, die auch den Erwachsenen beim Zeltlager aufgefallen waren. So möchten die Jugendlichen beim nächsten Kreis-Zeltlager 2017 wieder mehr Spiele und Wettbewerbe angeboten bekommen. Für dieses Jahr hatten sie sich mehr Freizeit gewünscht. Doch das sei auch langweilig gewesen, so der Tenor. Auch der obligatorische Nacht-Orientierungsmarsch soll wieder zurückverlegt werden auf den ersten Abend.

Febert: „Es waren sich am Ende der Veranstaltung aber alle einig, dass die Mitsprache und Mitarbeit in dieser Form beim Kreis-Jugendsprecherforum auf jeden Fall bestehen bleiben soll.“ Für das kommende Kreis-Jugendsprecherforum im nächsten Jahr stellte Thomas Heuermann die Ausarbeitung eines Geo-Cashing-Events in Aussicht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.