• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Schützen: Gerold Kruse ist der neue Weihnachtskönig

20.12.2011

GANDERKESEE Stundenlang haben sich am vergangenen Freitag die verschiedenen Abteilungen des Schützenvereins Bürstel-Immer auf Weihnachten eingestimmt: Vom frühen Nachmittag bis zum späten Abend fanden nacheinander die Weihnachtsfeiern für die Schüler, die Jugendlichen und schließlich für die Schützen, Damen und Senioren des Vereins statt.

Schon die Jüngsten ermittelten dabei ihren Vereinsmeister: Der Titel ging diesmal an Marcel Bührmann. Nicht nur der Weihnachtsmann beschenkte die insgesamt 27 Kinder mit Süßigkeiten, auch das Königspaar Imke Wachtendorf und Thomas Wemken brachte Leckereien mit.

Mit Glühwein bewirteten die Majestäten anschließend auch die Erwachsenen, dazu gab es noch selbstgebackene Kekse von den Herbstmeistern. Neuer Weihnachtskönig des Schützenvereins wurde Gerold Kruse, und die Johann-Alfs-Plakette sicherte sich Petra Holschen (61,1 Ringe) vor Petra Kläner (60,1) und Thorben Schwarting (60).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.