• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Geschenke und Preise für den Schützennachwuchs

13.12.2006

ALTONA ALTONA/GA - Als am Sonntag die Dämmerung einbrach, blickten die kleinen Gäste in der Altonaer Schießhalle erwartungsvoll durch die Fensterscheiben auf den hell erleuchteten Vorplatz, denn ihnen war gesagt worden, dass der Weihnachtsmann an diesem Tag im Anmarsch sei. Entsprechend groß war die Begeisterung, als sie dann draußen tatsächlich einen bärtigen Mann im roten Mantel mit einem Bollerwagen entdeckten. Und so wie er zur Tür hereinkam, war er auch schon von den Kleinen umringt.

Aber der alte Herr verschaffte sich mit wenigen Worten Respekt, so dass die Steppkes ein bisschen zurückwichen. Wen er dann aber namentlich zu sich rief, dem reichte er freundlich plaudernd die Hand und fragte, ob er ein Gedicht oder ein Weihnachtslied zu hören bekommen könne. Das war für die meisten Kinder kein Problem. Offensichtlich hatten die Eltern oder Großeltern, die bei der Weihnachtsfeier dabei waren, sie gut darauf vorbereitet. Letztlich erhielten alle als Belohnung einen kleinen, gefüllten Sack mit Süßigkeiten und Obst.

Begonnen hatte die Weihnachtsfeier des Schützenvereins Altona am frühen Nachmittag mit einer gemütlichen Kaffeetafel bei Kerzenschein. Hinterher zeichneten die Jugendwarte Sibylle Pavel und Andreas Reige die besten unter den ganz jungen Teilnehmern an den regelmäßig stattfindenden Übungsschießterminen mit dem Lichtpunktgewehr aus. Das war bei den Mädchen Wiebke Stenzel und bei den Jungen Alexander Gerding.

Außerdem gaben sie bekannt, dass Malte Stenzel und Johanna Taaker die Vereinsmeisterschaften der Jugendlichen mit dem Luftgewehr gewannen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.