• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Nordwestbahn streicht zahlreiche Fahrten am Abend
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Verbindung Bremen – Oldenburg
Nordwestbahn streicht zahlreiche Fahrten am Abend

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Gilde zieht in Firmenhalle um

21.01.2016

Wildeshausen Die Generalversammlung der Wildeshauser Schützengilde erfreut sich großer Beliebtheit. So strömen jährlich rund 400 Gildebrüder in die Widukindhalle, um zunächst die Formalitäten zu behandeln und anschließend mit Unterhaltung von Musikkorps und Spielmannszug einen zünftigen Abend zu genießen.

Dieses Mal steht die Widukindhalle jedoch nicht zur Verfügung, weil sie nach wie vor als Notquartier für Flüchtlinge gebraucht wird. Wochenlang hat die Gildeführung nach einer Ersatzhalle gesucht. Nun steht fest: Die Generalversammlung der Gilde findet am Sonnabend, 20. Februar, um 17 Uhr in der neuen Lagerhalle der Firma Paul Schmidt GmbH an der Spengler Straße 1 (nahe Visbeker Straße) statt.

„Wir wären am liebsten in der Innenstadt geblieben. Doch dort gibt es derzeit keinen entsprechenden Raum für 400 Leute“, erklärte Siegbert Schmidt. Er ist Schatzmeister der Gilde und Geschäftsführer der Haustechnikfirma Schmidt.

Die Halle, die 2015 in Betrieb genommen wurde, hat den Vorteil, das sie über eine Fußbodenheizung verfügt. „Wir werden eine Hälfte der Halle frei räumen und das Lager hübsch verkleiden“, erklärt Schmidt. Hinsichtlich der Einrichtung werde die Gilde mit der Firma Kühling aus Vechta zusammenarbeiten, die als Zeltverleiher auch Partner beim Gildefest ist. „Der logistische Aufwand ist nicht klein“, so Schmidt. Benötigt würden 400 Stühle, Tische, eine Bühne, Beleuchtung, eine Theke, ein Toilettenwagen und eine Imbissbude.

Seit dem Jubiläum 600 Jahre Schützengilde im Jahr 2003 erfährt die Generalversammlung eine große Resonanz. Damals kamen 465 Gildemitglieder in die Widukindhalle. Zuvor tagte die Generalversammlung im Haus Burgberg (heute Kreismusikschule) in deutlich kleinerem Rahmen.

Christoph Koopmeiners Wildeshausen/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2705
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.