• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Kunst: Große Vielfalt in Formen und Farben

19.12.2011

KIRCHHATTEN Eine alte Bekannte ist zurück im Rathaus in Kirchhatten: Die Oldenburger Malerin Christiane Beier, die bereits 2009 mit einer Ausstellung im Rathaus zu Gast war, zeigt dort bis Freitag, 27. Januar 2012 zahlreiche Werke unter dem Titel „Mal so – mal so“. Der neue stellvertretende Bürgermeister Manfred Huck eröffnete die Ausstellung am Sonntagmorgen.

Christiane Beier zeigt in Kirchhatten eine Auswahl an klein- und großformatigen Acrylbildern mit einer spannenden Bandbreite. In ihren abstrakten Bildern arbeitet sie mit einer ganz eigenen Symbolik und einer Vielfalt von Formen und Farben. Ihre Technik erinnert dabei teilweise an Graffiti. Im Gegensatz dazu stehen Zeichnungen und Collagen auf Papier, die durch dezente Farben Leichtigkeit vermitteln und Bilder, die fast ausschließlich von weißer Farbe „leben“.

Seit ihrem letzten Besuch in der Gemeinde hat Christiane Beier einiges erlebt. Im Frühjahr 2011 beteiligte sie sich an der Ausstellung „Nimm dir das Leben… lebe!“, Teil einer Kampagne der Evangelischen Altenpflegeschule Oldenburg. 21 Künstlerinnen und Künstler hatten sich dafür mit den Themen Altern, Veränderung und Begegnung auseinandergesetzt. Die besten Werke wurden prämiert, Christiane Beier belegte mit dem Bild „Ein Stuhl ist nicht immer nur ein Stuhl“, das ebenfalls im Rathaus zu sehen ist, den dritten Platz.

Wie schon bei ihrer letzten Ausstellung nahm sich Beier am Sonntag viel Zeit für die Besucher. Eine große Ansprache wolle sie nicht halten, sagte sie, lieber würde sie direkt mit den Gästen über ihre Werke ins Gespräch kommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.