• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Musik: Konzert im Trubel der Nikolausmeile

23.11.2017

Großenkneten Wenn am Sonntag, 3. Dezember, ein buntes Treiben auf der Nikolausmeile in Großenkneten herrscht, sind auch die Türen der Marienkirche in Großenkneten geöffnet. Um 17 Uhr erklingt eine abwechslungsreiche Vokal- und Instrumentalmusik zur Adventszeit. Das Großenkneter Blockflötenquartett „Quadrat“ gestaltet das Konzert gemeinsam mit Sopranistin Silke Beer (Delmenhorst) und Kreiskantor Thorsten Ahlrichs (Ganderkesee).

In verschiedenen Besetzungen wird der Kirchenraum zum Klingen gebracht: Die Orgel ist als Soloinstrument und als Begleitung von Sopran und Blockflöte zu hören. Im Altarraum spielt das Blockflötenquartett. Es begleitet auch die Sopranistin und die gemeinsam gesungenen Lieder. Einen Schwerpunkt des Programms bildet die Musik von Johann Sebastian Bach, von dem die Arie „Bereite dich Zion“ und der Choral „Brich an, du schönes Morgenlicht“ zu hören sind. Das Blockflötenquartett musiziert Tänze aus einer seiner Suiten und alle Mitwirkenden finden sich zu dem Kantaten-Satz „Jesu bleibet meine Freude“ zusammen. An der Weigle-Orgel spielt Ahlrichs das „Praeludium exC“ von D. Buxtehude, das „Offertoire pour la Messe de Minuit“ von César Franck und „Puer nobis nascitur“ von J.P. Sweelinck.

Im Blockflötenquartett „Quadrat“ musizieren Gabriele Hinrichs, Grit Menkens, Ilse Marianne Brose und Jutta Bussen auf Sopran-, Alt-, Tenor- und Bassflöte. Die Blockflöten spielen eine Intrada von J. H. Schein und das Concerto F-Dur von G. Ph. Telemann.

Der Eintritt zu der Adventsmusik ist frei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.