• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Musikfestival: Zauberhafter Nachmittag mit Zeitreise

08.08.2017

Großenkneten „Die Musik ist gut, das Wetter schön und die Leute sind nett – was will man mehr.“ Gastgeber Erhard Pöhlking zeigte sich am Sonntag zufrieden über die gelungene Veranstaltung in seinem Garten an der Straße Lehms in Großenkneten. Das zauberhafte Anwesen seiner Familie mit reetgedecktem Haus, liebevoll angelegtem Garten und einem Fachwerk-Backhaus bot die geeignete Kulisse für ein Konzert des Gartenkultur-Musikfestivals, das der Kommunalverbund Niedersachsen/Bremen jährlich initiiert.

„Ausverkauft“ hieß es bereits eine Stunde vor Konzertbeginn. Mehr als zwei Drittel der 300 Karten war bereits im Vorverkauf weggegangen. „Um keinen enttäuscht wegschicken zu müssen, haben wir angeboten, das Konzert stehend zu verfolgen“, berichtete Arne Kunz, Tourismus-Sachbearbeiter im Großenkneter Rathaus. Noch rund 150 Besucher nahmen dieses Angebot wahr und bereuten es sicherlich nicht, denn mit seinen Cover-Hits aus den 60er und 70er Jahren traf das Oldenburger Trio „Heart of Gold“ den Nerv des Publikums.

Gespielt wurden unter anderem Titel der Beatles, Sunny & Cher, Marianne Faithful und vielen anderen Musikgrößen jener Zeit. Das Ehepaar Heinz und Claudia Fröhling sowie Jürgen Fastje versetzten die Zuhörer an diesem sonnigen Sommernachmittag mit viel guter Laune, kleinen Anekdoten und unvergessenen Melodien in ihre Jugend zurück.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vor dem Konzert hatte Bürgermeister Thorsten Schmidtke die Festival-Teilnehmer begrüßt. Die Gemeinde war in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Verkehrsverein Veranstalterin dieses Nachmittags. „Es gibt wenige Gärten, die sich so gut anbieten“, stelle Schmidtke fest. Vor elf Jahren hatten die Pöhlkings schon einmal ihr Grundstück für eine Veranstaltung im Rahmen des Gartenkultur-Musikfestivals zur Verfügung gestellt.

Nicht nur die Musik kam an diesem Nachmittag gut an, auch die Großenkneter Sammeltasse mit Karkenhus-Motiv, die der Verkehrsverein in einer limitierten Auflage von 500 Stück herausgebracht hat. Die Tasse konnte einzeln oder in einem Geschenkpaket mit hausgemachter Erdbeermarmelade aus Huntlosen und einem Stuten aus einer Großenkneter Bäckerei erworben werden.

Interesse weckte bei den Besuchern auch die Museumsdiele mit einem historischen Webstuhl, die Ton- und Keramikarbeiten von Erika Koronowski, die ebenfalls am Lehms wohnt, und die Naturkosmetik aus der Schweiz, die Ursula Schmitz aus Steinloge präsentierte.

Marén Bettmann Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2730
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.