• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Vereinschef Behrens erhält erneut das Vertrauen

22.01.2018

Großenkneten Wenn die Vereinswelt in Ordnung ist, zeigt sich das meist auch an einer schnell abzuhandelnden Jahreshauptversammlung. Das traf am Freitagabend auf den Schützenverein Großenkneten zu.

So wurde Vorsitzender Günter Behrens ebenso wiedergewählt wie Kassenwart Benno Voß. Anstelle von Jane Teutenberg übernahm Karin Behrens das Amt der Schriftführerin. Teutenberg bleibt als zweite Schriftführerin im Vorstand.

Fünf der noch rund 40 nicht zurückgezahlten Darlehens-Bausteine für den Schießhallenbau wurden an diesem Abend gezogen. Wer die Nummer seines Bausteins hörte, konnte sich über die Rückzahlung von 100 Euro freuen.

Von einer Veränderung im Spielmannszug wurde berichtet. Michael Kirmes, Schützenkönig in Großenkneten und Tambourmajor im Spielmannszug, gab die mit dem Amt verbundenen organisatorischen Arbeiten ab. Nun werden die musikalische Leitung und der organisatorische Part von Mark Brumund und Katrin Jähnke geführt.

Auf verschiedene Termine im SV Großenkneten und dem Schützenbund Lethe-Hunte-strand wies Behrens hin. Am 27. Februar findet die Bundesversammlung in Steinloge statt. Das Eröffnungsschießen in Großenkneten ist auf den 24. Februar terminiert. Am 10. März wird der Schützenverein Steinloge mangels eigener Schießanlage in Großenkneten sein Königsschießen ab 16 Uhr veranstalten. Das Schützenfest in Großenkneten wird vom 19. bis 21. Mai gefeiert. Der Zapfenstreich wird bei König Michael Kirmes im Garten stattfinden, wie dieser während der Versammlung mitteilte.

Die Steinloger Schützen richten das Bundesschützenfest aus. Das Bundeskönigsschießen wird am 27. Mai ebenfalls in Großenkneten in der Schießanlage über die Bühne gehen. Am 10. Juni wird das Bundesschützenfest in Steinloge gefeiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.