• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

DFB hat „weiterhin das Vertrauen“
Joachim Löw bleibt auch im EM-Jahr 2021 Bundestrainer

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Versammlung: Großes Jubiläumsjahr erbringt gar einen Überschuss

07.01.2013

Köhren Auf die stolze Anzahl von 1250 Auftritten im Spielmannszug Groß- und Klein Köhren können Heini Wehausen und Gerda Lüllmann zurückblicken. Am Sonnabend bedankte sich der Vorsitzende des Schützenvereins Groß- und Klein Köhren, Manfred Sander, zusammen mit Tambourmajor Henning Schmidt während der Generalversammlung im Dorfgemeinschaftshaus für diese Leistung.

Geehrt wurde auch Erwin Wesemann, der seit 40 Jahren Mitglied im Verein ist. Daneben beförderte Sander Gerda Lüllmann zum Leutnant. Eine besondere Ehre, mit der der Vorstand der Kassenwartin ein Dankeschön für die umfangreichen Arbeiten zum 100-jährigen Vereinsbestehen aussprechen wollte.

Bei den Vorstandswahlen erhielt die Kassenwartin wie auch der zweite Vorsitzende Torsten Fischer erneut das Vertrauen. Einen Wechsel gab es beim Posten des Gerätewartes. Nach neun Jahren gab Ralf Böhm diese Arbeit auf. Nachfolger ist Joachim Sander.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Spielmannszug kam Xenia Evers auf 300 Auftritte. Zehn Jahre dabei sind Monika Böhm, Magred Heine, Stefanie Heine, Jessica Kohlweyh, Jann Lüllmann und Jana Moormann. Fünf Jahre spielt Nicole Petersen im Spielmannszug.

Breiten Raum nahm erneut die Nachbetrachtung zum Vereinsjubiläum ein. Kassenwartin Gerda Lüllmann setzte dem Fest in ihrem Rückblick das I-Tüpfelchen auf, denn es konnte ein Überschuss aus den Feierlichkeiten erwirtschaftet werden. Mit dem Gesamtvereinsguthaben steht der Verein finanziell auch angesichts des Darlehens für den Bau des Dorfgemeinschaftshauses gut da. „Wir könnten mit den vorhandenen Mittel sogar das Darlehen direkt ablösen. Dafür würde es reichen“, erklärte Kassenwartin zur Freude der Mitglieder, dann wären aber auch alle liquiden Mittel verbraucht.

An der Altersgrenze zum Übertritt in die Ehrenmitgliedschaft ändert sich nichts. Dafür sprach sich die Versammlung aus. Mit 75 Jahren wird die Ehrenmitgliedschaft weiterhin erreicht. Zum Bau des Dorfgemeinschaftshauses hatten die Mitglieder diese Altersgrenze angehoben.

189 Mitglieder hat der Schützenverein aktuell. 17 Auftritte und 35 Übungsabende leisteten die 30 Spielleute des Spielmannszuges. Als beste Vereinsschützin in 2012 wurde Inge Frerichs (489 von 500 Punkten) geehrt. Sie erhielt die Goldmedaille. Silber ging an Torsten Fischer.

Ferner bedankte sich Sander beim Thekenteam, denn in Eigenleistung konnte die schmucke Thekenanlage gebaut werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.