• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Grünes Licht für Sommerkonzerte auf der Burgwiese

12.06.2020

Freie Bahn hat es durch die neue Verordnung des Landes Niedersachsen auch für die Planung der Sommerkonzerte in Wildeshausen gegeben. Kulturelle Veranstaltungen im Freien mit bis zu 250 Besucherinnen und Besuchern dürfen inzwischen wieder stattfinden. Laut Stadtsprecher Hans Ufferfilge seien bei den Konzerten in den vergangenen Jahren weit über 100 Menschen zusammengekommen – weniger, als jetzt wieder möglich. Damit stehen den Konzerten, die auf der Burgwiese stattfinden sollen, keine durch Corona bedingten Auflagen mehr im Weg. Der Auftakt zur Konzertreihe war ursprünglich am Sonntag, 28. Juni, mit dem Musikkorps Wittekind geplant. „Wir müssen jetzt viele Details klären“, sagte Ufferfilge auf Nachfrage. Ein Hygienekonzept befinde sich noch in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Landkreises. Zudem müssten Gespräche mit den Musikerinnen und Musikern stattfinden – immerhin konnten auch sie sich wochenlang nicht treffen oder gemeinsam proben. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.