• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Bürgerschützenfest: Beim Feiern machen Kinder den Anfang

18.05.2018

Harpstedt Erst die Kinder und Jugendlichen, dann die Erwachsenen – das ist zu Pfingsten in Harpstedt gesetzt. Will heißen: Bevor am Pfingstdienstag, 22. Mai, die erwachsenen Bürgerschützen im Flecken das Programm schreiben, sind am Montag, 21. Mai, die jüngeren Harpstedter an der Reihe. Für die amtierende Kinderkönigin Rieke Bahrs dürfte der Tag ein Höhepunkt ihrer Regentschaft sein – allerdings auch der letzte.

Acht Herren in blauen Uniformen übernehmen am Pfingstmontag im Flecken traditionell das Wecken – die Trommler. Sie starten um 9 Uhr auf dem Marktplatz. Die weiteren Höhepunkte des Tages:

13.15 Uhr

Beim Hotel Zur Wasserburg, dem Rottlokal des I. Rotts, kommen Kinder aus diesem Rott (aus dem Kinderkönigin Rieke kommt) samt Bürgerschützenkönig Malte Böhm, Offizieren, Magistrat und Pragern zusammen. Die gemeinsame Mission: die Kinderkönigin am Redekerweg abholen und sie zum Marktplatz begleiten.

13.30 Uhr

Nun trudeln die Kinder und Jugendlichen aus den anderen drei Rotts auf dem Harpstedter Marktplatz ein – wo sich die Jungen mit Zylinder und Holzgewehr, die Mädchen mit Haarkranz ausstatten können. Außerdem gibt es einen Button – der, mit ein bisschen Glück, später auf dem Festplatz zu einer Dauerkarte fürs Rosenfreibad verhelfen kann. Auf dem Marktplatz zeigen Korporäle den jungen Bürgerschützen, wie marschiert oder das Gewehr präsentiert wird. Unüberhörbar werden schließlich die Trommler eintreffen – nach deren Marsch über den Platz die Kinderkönigin die Front der jungen Bürgerschützen abschreitet – ganz wie bei den „Großen“.

14.25 Uhr

Jetzt geht’s los: Der Zug der Kinder – im vorigen Jahr waren es 250 – zieht vom Marktplatz über den Papagoyenbrink zum Festplatz (Koems-Gelände).

15 Uhr

Das Spieleprogramm auf dem Festplatz beginnt. Etwa 40 Helfer betreuen die Stationen. Zeitgleich starten das Kinderkönigsschießen, das Pokalschießen und auch das Rottpokalschießen der Erwachsenen. Ab 16 Uhr geben die Prager ein Konzert, gegen 17 Uhr wird die Freibad-Dauerkarte verlost.

17.15 Uhr

Horst Hackfeld und Klaus Budzin sowie Oberst Rolf Ranke treten in Aktion: Jetzt wird die neue Kindermajestät proklamiert, auch werden die Trophäen des Pokalschießens übergeben. Danach kann in kleinerem Rahmen weitergefeiert werden.

20 Uhr

Im Koems-Saal steigt eine 80er- und 90er-Jahre-Party. Dee Jay Jürgen B. will für die richtige Musik-Mischung sorgen. Der Eintritt ist frei. Zu später Stunde gibt es ein Wiedersehen und -hören mit acht bereits bekannten Männern: Die Trommler kommen.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.