• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Star ohne Allüren schätzt Kontakt zu den Zuhörern

07.10.2017

Harpstedt Als Ulla Meinecke im Januar vorigen Jahres ihr erstes Konzert in Harpstedt gab, da, so erinnert sich Pastorin Elisabeth Saathoff, „lernte das Publikum eine ganz natürliche Frau kennen“ – ohne Star-Allüren. „Sie interessierte sich sehr für die Christuskirche und war von der Akustik der Kirche und vom Publikum so angetan, dass sie ein weiteres Konzert vorschlug.“ Jetzt meldet die Kirchengemeinde den Termin: Ulla Meinecke tritt am Sonntag, 22. Oktober, um 17 Uhr in der Christuskirche auf.

Die Sängerin, die sich in ihren Liedern oft mit Alltagsgeschichten befasst, „gibt mit ihrer Band sehr viele Konzerte“, weiß die Pastorin. Im Oktober seien es allein zwölf Auftritte. „Großveranstaltungen sind ihr allerdings zu anonym. Sie bevorzugt kleinere Konzerte mit einem guten Kontakt zum Publikum.“

Dabei outet sie sich als herrlich altmodisch. Sie hält nichts von Facebook & Co.: „Dafür habe ich keine Zeit! Ich treffe mich lieber mit richtigen Freunden.“ Facelifting, Botox und fotogeshopte Bilder sind auch nichts für sie. Sie sagt dazu, dass wir Menschen ein Verschleißteil seien. Das kommt besonders im Song „Ich bin zu alt für das Showgeschäft“ zum Ausdruck. Ihr Spruch dazu: „Anti-Aging ist für mich das gleiche Konzept wie Katzenklappen am U-Boot.“

Auf diese und andere Geschichten und Kommentare dürfen sich die Zuhörer freuen. Ulla Meinecke verspricht, dass sie nach einem unterhaltsamen Abend leicht und froh nach Hause gehen.

Einlass ist am 22. Oktober ab 16 Uhr. Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 25 Euro € erhältlich bei Schreibwaren Beuke, im ev. Pfarrbüro in Harpstedt, in den Geschäftsstellen der Nordwest-Zeitung sowie online über Nordwest-Ticket. An der Abendkasse kostet das Ticket 28 Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.